Rostocker Ortsbeiräte

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten. Außerhalb von Europa umfasst die EU auch einige Überseegebiete. Sie hat insgesamt mehr als eine halbe Milliarde Einwohner.

Nicht klar genug die Zusammenhänge zwischen Marienerscheinungen bei Kindern und Verflachung mystischer Erfahrung durch Demokratisierungsprozesse. Schauer Fachanwalt für Medizinrecht weitere Qualifikationen: Und Ihre Finanzen entscheiden über Erfolg und Misserfolg.

Thank You For Subscribing! Please confirm your email address.

3D-Animation. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich 3D Visualisierung und Animation sind wir in der Lage, Ihre Produkte oder Dienstleistungen in einer .

Stetig für den Mandanten da zu sein und konkret auf seine Bedürfnisse einzugehen, ist für uns der Schlüssel für eine erfolgreiche geschäftliche Partnerschaft. Unternehmer sind stark eingebunden in ihr Tagesgeschäft: Kundengespräche führen, mit Lieferanten verhandeln, Aufträge koordinieren — all das hat Vorrang. Da ist es gut, wenn man einen Partner hat, der die Situation des Unternehmens kennt.

Deshalb sind wir als Ansprechpartner für unsere Mandanten da. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir laufend die aktuellen Zahlen unserer Mandanten analysieren und die Mandanten persönlich auf wichtige Entwicklungen und Besonderheiten aufmerksam machen. Wir sind stolz in unserer Region in Murnau und auch in München bereits seit so langer Zeit aktiv zu sein.

Juristische Staatsprüfung Referendariat am Landgericht Regensburg 2. Schauer Fachanwalt für Medizinrecht weitere Qualifikationen: Theoretische Fachanwaltsausbildung im Steuerrecht sowie im Handels-und Gesellschaftsrecht. Andrea Freifrau von Bibra. Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum steuerzahlen.

Die Kenntnis häufig schon. Wie kann ich Steuern sparen - so viele wie möglich? Ihr Browser unterstützt leider keine I-Frames. Stellen Sie uns fragen, löchern Sie uns. Damit es Ihrem Unternehmen dauerhaft gut geht, entwickeln wir gemeinsam ein effektives steuer-spar-Konzept, das Ihren individuellen Anforderungen, Wünschen und Zielen voll und ganz Rechnung trägt. So haben wir eine gesunde Basis geschaffen.

Auf dieses sichere Fundament bauend, kümmern wir uns vorausschauend um all Ihre steuerlichen Angelegenheiten, Ihre Zahlen und einzuhaltenden Fristen. Die Kommunikation mit dem Finanzamt übernehmen wir für Sie. Wir erstellen für Sie alle erforderlichen betrieblichen und privaten Steuererklärungen. Dabei achten wir ganz besonders darauf, dass durch professionelle Rechtsanwendung und Nutzung von Wahlmöglichkeiten Ihre Steuerbelastung so niedrig wie möglich ausfällt. Sie möchten wissen, welche Unterlagen Sie für die Erstellung ihrer privaten Steuererklärung benötigen?

Erstellen Sie sich hier ihre persönliche Checkliste: Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Sowohl der Jahresabschluss als auch die Einnahmen-Überschuss Rechnung sagen sehr viel über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens aus.

Auf den Punkt gebracht: Genau hier setzen wir an. Nachdem wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Ziele exakt definiert haben, steuern wir Ihr Abschlussergebnis entsprechend der bilanzpolitischen Möglichkeiten und gesetzlichen Wahlrechte.

Zusätzlich wird vermieden, dass Sie unnötige Steuern bezahlen, auch eine Kreditentscheidung fällt mit höherer Wahrscheinlichkeit günstiger für Sie aus.

Dies führt häufig zu Erbstreitigkeiten, die — wenn sich ein Unternehmen in der Erbmasse befindet — den Fortbestand des Lebenswerkes gefährden. Die rechtliche als auch steuerliche Ausgestaltung, sowie die Beratung und Vertretung bei Erbauseinandersetzungen erhalten Sie bei uns aus einer Hand. Die Selbstanzeige muss, damit sie wirksam ist, so konkret sein, dass das Finanzamt die Steuer ohne längere eigene Ermittlungen sofort festsetzen kann.

Ein Grund, eine Selbstanzeige — trotz aller gebotenen Eile — nicht überstürzt abzugeben, können disziplinarrechtliche oder berufsrechtliche Folgen sein, die beispielsweise Beamten, Rechtsanwälten, Steuerberatern oder Ärzten drohen. Wir prüfen für Sie, ob ein unverzügliches Handeln erforderlich ist und klären Sie über die Vor- und Nachteile einer steuerlichen Selbstanzeige auf.

Dies beinhaltet zum einen die steuerlichen Konsequenzen, die strafrechtliche und steuerrechtliche Verjährung, aber auch mögliche disziplinarrechtliche oder berufsrechtliche Folgen z. Schnelle und einfache Verfügbarkeit von Informationen und Unterlagen ermöglichen einen effizienten und sicheren Austausch zwischen uns und unseren Mandanten. Der Schlüssel ist der digitale — also papierlose — Austausch von Belegen und Dokumenten. Mit modernster Ausstattung und neuesten Systemen können wir diese Digitalisierung sowohl bei der Einreichung von Unterlagen für die Buchführung und die Lohn- und Gehaltsabrechnung, als auch bei der revisions- und rechtssicheren Archivierung auf einfache Weise darstellen.

Wir betrachten die Finanzbuchhaltung nicht nur aus steuerlicher Sicht Sie ist viel mehr: Sie ist die Gehaltsabrechnung des Unternehmers und damit das Fundament jeder Finanz- und Liquiditätsplanung. Sie bildet den Schlüssel zum unternehmerischen Erfolg. Denn wir wissen, worauf es hierbei ankommt.

Unsere Rechtsanwälte sind auf den Bereich des Medizinrechts spezialisiert. Sie beabsichtigen, in eine bestehende Gemeinschaftspraxis einzusteigen und können die rechtlichen Folgen nicht genau abschätzen?

Sie möchten mit einem anderen Leistungserbringer kooperieren und sind sich nicht sicher, welche Kooperationsform Sie dafür wählen sollen oder welche Fallstricke es gibt? Wir beraten Sie bei dem Einstieg in eine bestehende Kooperation wie auch bei der Sondierung der auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Praxisformen und helfen Ihnen bei:. Die Gründung eines medizinischen Versorgungszentrums bietet zahlreiche Vorteile. Daher verwundert es nicht, dass sich immer mehr Ärzte gegen die Gründung einer eigenen Praxis und für die Errichtung eines medizinischen Versorgungszentrums entscheiden.

Wir unterstützen Sie daher vollumfassend bei:. Zahn ärztliche Vergütung und Privatliquidation. Natürlich steht dem Arzt nach der Behandlung eines Privatpatienten ein entsprechendes Honorar zu. Bei der Honorareinforderung kommt es jedoch immer wieder zu Problemen, da rechtliche Anforderungen im Zusammenhang mit der ärztlichen Behandlung nicht beachtet worden sind.

Wir beraten Sie daher gerne, um etwaige Schwierigkeiten bei der Honorareintreibung zu vermeiden, insbesondere bei:. Diese stellt unter anderem Regeln zur Berufsausübung, beruflichen Kooperation mit anderen Leistungserbringern und zur Wahrung der zahn ärztlichen Unabhängigkeit auf.

Wir unterstützen Sie daher insbesondere bei:. Die Compliance-Anforderungen im Gesundheitswesen sind aufgrund der zunehmenden gesetzlichen Reglementierungen erheblich gestiegen. Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen hat die Verunsicherung unter den Angehörigen der Heilberufe und Unternehmen der Gesundheitsbranche darüber, welche Kooperationen und Zusammenarbeiten noch zulässig sind, stark zugenommen.

Es wird jedoch häufig übersehen, dass unter den Straftatbestand nicht nur Kooperation, sondern auch auf den ersten Blick scheinbar unproblematische Verträge oder gar unbedeutende Gefälligkeiten fallen. Um Ihr Haftungsrisiko zu minimieren und strafrechtlichen Sanktionen vorzubeugen, beraten wir Sie insbesondere bei:.

Die Einführung der Datenschutzgrundverordnung stellt viele Zahn Ärzte, Kliniken und MVZ vor neue Herausforderungen, da die neuen Regelungen im Detail teilweise noch unbekannt und für einen juristischen Laien schwer verständlich sind. Wir unterstützen Sie daher beispielsweise bei:.

Aufgrund der sich kontinuierlich weiterentwickelnden Rechtsprechung fällt es sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern schwer, die im Arbeitsverhältnis verwurzelten jeweiligen Rechte und Pflichten zu identifizieren. Wir übernehmen daher für Sie:. Der Wandel im Gesundheitswesen fordert vom Praxismanagement immer mehr unternehmerisches Denken und Handeln.

Wir als Spezialisten, unter anderem auch mit zertifizierten Fachberatern für den Heilberufebereich, kennen aus Erfahrung die komplexen Zusammenhänge und Fragestellungen. Wir begleiten Sie in allen steuerlichen und unternehmerischen Fragen bis hin zu wirtschaftlichen Entscheidungen.

Besonders unsere Kombination aus steuerlichem und rechtlichem Fachwissen mit der Branchenkenntnis der Heilberufe zeichnet uns aus. Sie ermöglicht nicht nur eine gezielte Unternehmensberatung sondern auch umfassende Vorsorge- und Vermögensplanung. Erfolgreich starten mit der eigenen Unternehmung. Dazu gehören Mut, Zuversicht, Können und Wissen. Gerade am Beginn einer Unternehmung ist eine detaillierte Planung unerlässlich. Oft sind finanzielle Mittel knapp und jeder Schritt muss genau überlegt werden.

Gemeinsam sorgen wir für ein kontinuierliches Wachstum, ausreichend Liquidität und langfristigen Erfolg. Einzelpraxis, Gemeinschaftspraxis, Praxisgemeinschaft, Berufsausübungsgemeinschaft und medizinisches Versorgungszentrum MVZ — nur einige ausgewählte Formen der Zusammenarbeit im Gesundheitswesen.

Wir kennen sie alle — mit ihren Details, ihren Vorteilen und auch ihren Nachteilen — alles im steuerlichen, juristischen, berufsrechtlichen und abrechnungsrelevanten Bereich. Sehr gerne unterstützen und beraten wir Sie beim Zusammenschluss mit einem oder mehreren Partnern. Eventuell wollen Sie nicht direkt abgeben, sondern wollen in einer Übergangszeit weiter in Ihrer Praxis bleiben. Auch hier beraten wir Sie unterstützend im rechtlichen und steuerlichen Procedere.

Die freien Berufe sind im starken Wandel begriffen. Dies gilt insbesondere für das Zulassungs- Recht der Ärzte. Die sich hieraus ergebenden Möglichkeiten können insbesondere für den Berufseinstieg aber auch für die Abgabe bestehender Praxen genutzt werden. Die Abrechnung ambulanter ärztlicher Leistungen ist leider nicht so einfach wie die Rechnungslegung eines Handwerkers oder der Einkauf im Laden.

Wir zeigen Ihnen mögliches Potenzial von der Behandlung bis zum Weg der tatsächlichen Abrechnung, sowie auch diverse Formen der Abrechnung, etwa durch Factoring. Verschiedene Formen von Krisen in einer Praxis erfordern verschiedenste Handlungen und Herangehensweisen. Gemeinsam finden wir die Ursachen und entsprechende Lösungen. Eine wirtschaftliche Schieflage ist anstrengend, arbeitsintensiv und keineswegs einfach, aber mit dem richtigen Konzept lassen sich Krisen meistern und oft sogar abwenden!

Erfolg muss sich bezahlt machen. Sie wollen sich mit einer neuen Praxis selbständig machen? Sie wollen Ihr Lebenswerk einem Nachfolger übergeben? Wir unterstützen Übernehmer und Abgeber bei ihrem Weg in eine neue Zukunft.

Dabei muss sich der Kauf der Praxis über den laufenden Betrieb amortisieren und Abgeber sollen für ihr Lebenswerk honoriert werden. Basis hierfür ist eine objektive Praxisbewertung nach aktuellen Standards. Unternehmerischer Erfolg besteht aus vielen Einzelteilen. Die richtige Mischung und optimale Ausgestaltung dieser Einzelteile hilft eine unternehmerische Idee bestmöglich umzusetzen. Wir kennen die richtigen Hintergründe und tragen dazu bei die optimalen Rahmenbedingungen zu schaffen, um unseren Mandaten den Erfolg ihrer persönlichen Idee zu erleichtern.

Erfolg basiert auf Wissen. Wir sorgen dafür, dass Sie zu jeder Zeit über alle Informationen verfügen, die Sie benötigen um richtige Entscheidungen treffen zu können. Ausgangspunkt ist dabei die Unternehmensanalyse, bei der Ihr Betrieb und dessen Umfeld genauestens unter die Lupe genommen werden. So haben Sie die Möglichkeit auf Änderungen zu reagieren, den Wettbewerb im Auge zu behalten, sich Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen, Schwächen abzubauen, Stärken auszubauen, Risiken zu vermeiden und Chancen zu nutzen.

Erfolg braucht eine gute Finanzbasis. Eine detaillierte Finanzplanung gibt Ihnen Sicherheit für die Zukunft. Was kann ich mir leisten? Was kann ich mir in Zukunft leisten? Welches Darlehen ist für mich das Beste? Ihre Finanzen sind ein komplexes, sich permanent veränderndes System. Und Ihre Finanzen entscheiden über Erfolg und Misserfolg. Nur wenn alle Teile eines komplexen Systems berücksichtigt werden, können sowohl privat wie auch geschäftlich gute Entscheidungen getroffen werden.

Der Businessplan ist die Landkarte für Ihre Unternehmung. Dabei dient er nicht nur zur Vorlage bei Banken, dem Arbeitsamt oder sonstigen Gläubigern, er soll vor allem auch für Sie und Ihre Firma ein wichtiges Planungs- und Kontrollinstrument sein. Soll - Ist - Vergleiche. Sie sollten jederzeit die bestmögliche Informationsbasis zu Ihrem Unternehmen haben. Dazu gehören auch aktuelle Betriebszahlen. Sie wollen sich mit einem neuen Unternehmen selbstständig machen?

Dabei muss sich der Kauf des Unternehmens über den laufenden Betrieb amortisieren und Verkäufer sollen für ihr Lebenswerk honoriert werden. Basis hierfür ist eine objektive Unternehmensbewertung nach aktuellen Standards.

Banken brauchen Nachweise und Sicherheiten. Wir arbeiten eng mit zahlreichen Kreditinstituten zusammen und kennen deren Anforderungen und Abläufe. So kann Ihre Finanzierungsanfrage schnell und professionell bei unterschiedlichen Banken zur Bearbeitung eingereicht werden.

Denn eine verspätete Zusage oder gar eine Absage können Sie und Ihr Unternehmen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen. Um dies zu vermeiden unterstützen wir Sie bei Ihrer Finanzierungsanfrage. Analyse der privaten wirtschaftlichen Situation. In unserer langjährigen Tätigkeit haben wir immer wieder erfahren, dass schlechte Entscheidungen bei Privatinvestitionen schnell zur Belastung werden können.

Plötzlich reicht das Geld nicht mehr, Sie müssen noch mehr arbeiten, werden zum Gefangenen Ihrer eigenen Situation. Um ein solches Szenario zu vermeiden, sollten auch privatwirtschaftliche Entscheidungen detailliert geplant werden.

Schnelle und unkomplizierte Unterstützung auf Augenhöhe. Wir unterstützen gerne und häufig andere Steuerberater durch unsere Zusammenarbeit in schwierigen Fällen. Schauer — Ihr Spezialist für spanische Immobilienbesteuerung. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Infoportal www. Egal worum es geht. Details machen den Unterschied. Verschlüsselter Versand von E-Mails. Um vertrauliche Daten in einer E-Mail schützen zu können, haben wir ab sofort eine E- Mailverschlüsselung eingeführt.

Sie erhalten eine Hinweismail, die darüber informiert, dass Ihnen eine verschlüsselte Nachricht zugestellt werden soll. Auf dieser Hinweismail werden Ihnen zwei Möglichkeiten angeboten die Nachricht zu erhalten:.

Sobald Sie sich für eine der beiden Optionen entschieden haben und die zugehörigen Handlungsschritte getätigt wurden, wird Ihnen die verschlüsselte E-Mail zugestellt. Die PDF-Verschlüsselung ist die häufiger genutzte und kostenfreie Verschlüsselungsmethode, weshalb im nachfolgenden Text genauer darauf eingegangen wird.

Dort können Sie ein selbst gewähltes Kennwort festlegen und bestätigen. Nun wird Ihnen die verschlüsselte Mail zugestellt und kann nach Eingabe des Kennwortes unverschlüsselt samt Inhalt und möglichen Anhängen gelesen werden. Sie benötigen das festgelegte Kennwort immer dann, um jede von der Kanzlei Dr.

Schauer versendete verschlüsselte E-Mail zu öffnen. Deshalb ist es wichtig, das Kennwort sicher zu verwahren oder den Inhalt der Mail unverschlüsselt abzuspeichern, sollte öfter darauf zugegriffen werden müssen. Verschlüsselte Nachrichten lassen sich nur mit dem zum Verschlüsselungszeitpunkt gültigen Kennwort öffnen — bitte beachten Sie dies bei eventuellen Kennwortänderungen. Bitte beachten Sie, dass diese gesendete E-Mail nicht im Postausgang bzw.

Eine einfache, reibungslose und Ihren Wünschen entsprechende Kommunikationsform stellt für uns dennoch die Basis für eine gute Zusammenarbeit dar. Sollten Sie den Wunsch haben, E-Mails von uns in unverschlüsselter Form zu erhalten, so dürfen wir Sie bitten, unsere Einverständniserklärung anzufordern und vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden.

Checklisten für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite. Dort finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen sowie Neuigkeiten aus unserer Kanzlei. Wir bleiben aus Tradition innovativ.

Jeder nutzt seinen Freiraum, um etwas zu bewegen. Aufgrund der fachlichen Kompetenz und der Dienstleistungsbereitschaft des Teams konnten wir uns nicht nur erfolgreich etablieren, sondern auch einen guten Ruf in der Region erwerben.

Mit der Zeit sind das Aufgaben- und Erfahrungsspektrum gewachsen, so dass sich mit unserer Kanzlei heute ein erfolgreiches Beratungsunternehmen mit einem versierten Team von Mitarbeitern präsentiert.

Die Namen Erich und Dr. Ralf Schauer stehen seither für Kompetenz und Serviceorientiertheit gegenüber den Mandanten. Ralf Schauer und Dr. Stetig für den Mandanten da zu sein und konkret auf seine Bedürfnisse einzugehen, ist für uns der Schlüssel für eine erfolgreiche geschäftliche Partnerschaft, denn Unternehmer sind stark eingebunden in ihr Tagesgeschäft.

Wir sind stolz in unserer Region, in Murnau und auch in München bereits seit so langer Zeit aktiv zu sein. Es gibt viele Gründe sich für die Dr. Schauer Partnerschaftsgesellschaft zu entscheiden. Als ein familiär geprägtes Unternehmen leben wir eine Kultur des Miteinanders auf Basis der persönlichen Verbundenheit. Kurze Entscheidungswege, direkter Kontakt unabhängig von Verantwortungs- und Karrierestufen und Kontinuität in der Führung werden bei uns täglich gelebt.

Wir setzen auf Innovation, Inspiration und Motivation. Modernste Systeme und ein attraktives Umfeld machen uns stark. Wir denken gemeinsam in Lösungen und arbeiten motiviert. Schauer Partnerschaftsgesellschaft bietet sowohl Berufsanfängern als auch Berufserfahrenen umfangreiche Möglichkeiten.

Durch eine Vielzahl von hausinternen, ganztätigen Schulungen sichern wir eine kontinuierliche Fortbildung. Unsere Weiterbildungsmodelle für unsere Mitarbeiter zum Steuerfachwirt oder Steuerberater, sowie die Möglichkeiten unserer Studienmodelle mit berufsbegleitendem Bachelorstudium bieten noch mehr potenzial und Entwicklungsmöglichkeiten.

Durch unsere Organisation bieten sich ebenfalls zahlreiche Karriere Möglichkeiten innerhalb unserer Kanzlei. Wir schaffen Voraussetzungen die es ermöglichen, berufliches und familiäres Engagement optimal miteinander zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Portalseite von Oberland-Jobs. Ihre Bewerbung kann sowohl per E-mail an karriere dr-schauer.

Wir kooperieren mit ausgewählten selbständigen Kanzleien von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Im Bereich des Rechtes der Heilberufe arbeiten wir darüber hinaus erfolgreich mit diversen sonstigen Leistungserbringern für Mitglieder der Heilberufe zusammen.

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Elsenheimerstr. Darüber hinaus sollte man jedoch den Lernplan an seine eigenen Gewohnheiten anpassen. Die Ziele, die man sich dabei pro Tag setzt, sollten so detailliert und konkret wie möglich formuliert werden. Anstatt also zu schreiben: So hat man eine konkrete Aufgabeneinteilung. Genauso wichtig wie das aktive Lernen, sind auch die Phasen der Erholung. Wie bereits erwähnt kann zu viel lernen sogar kontraproduktiv sein.

Das Sozialleben sollte auch in Zeiten der Prüfungsphase nicht komplett vernachlässigt werden. Auch eine gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf sind essentiell für den Lernerfolg. Vor allem im Schlaf werden gelernte Inhalte gefestigt und ins Langzeitgedächtnis übertragen.

So sollte genügend Zeit für Freizeit und Erholung mit in den Lernplan eingebaut werden. Die Mittagszeit bietet sich an um etwas Gutes zu kochen, in Ruhe zu essen und sich vielleicht mit Mitlernenden auszutauschen.

Der Abend sollte dann für Freunde, Partner oder ähnliches freigehalten werden. All das Planen und Konkretisieren bringen am Ende des Tages nichts, wenn die Ergebnisse des Lernprozesses nicht evaluiert werden können. Hat man sich an die eigens gesetzten Ziele und Vorgaben gehalten?

Konnte man die Zeithorizonte einhalten? Hat man alle Lerninhalte in der Zeit unterbringen können? Einerseits durch ein positives Gefühl, wenn man die Ziele erreicht hat. Andererseits kann ein wenig Druck auch motivierend wirken, falls man seine Ziele etwas verfehlt hat. Dabei ist ein Lernplan vor allem für diejenigen empfehlenswert, die unter Prokrastination leiden. Somit bietet ein optimaler Lernplan einen wahrnehmbaren Mehrwert und kann so den Lernerfolg sicherstellen.

Es gibt viele Arten zu Lernen. Eine davon ist das sogenannte Mind Mapping. Was Mind Mapping ist, welche Vorteile es bringt und wie man es nutzen kann. Das menschliche Gehirn ist in zwei Hälften unterteilt. Nach neuesten Forschungen und Erkenntnissen geht man davon aus, dass jede Gehirnhälfte für bestimmte Aufgaben verantwortlich ist. Da unsere Denkprozesse im Gehirn verknüpft ablaufen, ist es sinnvoll auch den Lernprozess so zu gestalten.

So sollten beim Lernen beide Gehirnhälften aktiviert werden, um durch diese Synergieeffekte unsere geistige Leistung zu erhöhen.

Eine Lernmethode, die genau dies aufgreift, ist das Mind Mapping, das in den 70er Jahren von Tony Buzan entwickelt wurde. Beim Lernen für z. Das Problem ist nur, dass wir nicht linear denken, sondern vernetzt. Unser Gehirn springt dauernd von einem Thema zum anderen. Die Verknüpfungen, die wir innerhalb des Gehirns anfertigen, werden im Lernprozess meist nur unzureichend berücksichtigt.

So aktivieren lineare Aufzeichnungen, wie Tabellen, Listen oder Mitschriften nur die linke Gehirnhälfte. Eine Mind Map dagegen erzeugt ein kreatives Ordnungssystem, in dem durch das Weglassen von Füllwörtern und die Beschränkung auf Schlüsselwörter, die Erinnerungsleistung erhöht wird.

So werden in einer Mind Map Informationen visualisiert und miteinander verknüpft. Die so entstandenen Assoziationsnetzwerke entsprechen genau der Funktionsweise unseres Gehirns. Durch die Übersicht und Struktur wird das limbische System zur Mitarbeit angeregt.

Dabei hängen die meisten Assoziationen direkt an bestimmten Schlüsselwörtern. Es ist also nicht notwendig sich ganze Sätze oder Passagen auswendig zu merken. Die Assoziation mit den Schlüsselwörtern reicht meistens aus, um sich das Gelernte wieder in Erinnerung zu rufen. Dieses Prinzip der Assoziation hilft weiterhin dabei Gedanken zu entfalten und die Fähigkeit des Gehirns zur Kategorienbildung zu nutzen.

Um die recht Hirnhälfte zu aktivieren ist es sinnvoll mit Farben und Bildern zu arbeiten. So wird das Hauptthema mit einem passenden Bild illustriert oder mit Farbe hervorgehoben. Ausgehend von dem Hauptthema gehen verschiedene Äste zu den Unterthemen.

Diese identifizieren die Struktur des Themas. Auf den Linien stehen die Schlüsselwörter zu den Unterthemen. Je nach Verzweigung und Umfang des Themas werden den Unterthemen dann weitere Äste hinzugefügt, die die Details weiter verdeutlichen. Um die Zusammenhänge der Unterthemen besser zu erkennen, ist es sinnvoll für unterschiedliche Themengebiete unterschiedliche Farben zu benutzen.

So fällt zum einen die Abgrenzung untereinander, aber auch die Identifizierung zusammenhängender Themen leichter. Benutzt man dazu noch Symbole wie Pfeile, Ausrufezeichen oder kleine Bilder, wird der Inhalt leichter zu erfassen.

Hat man einmal keinen Platz mehr auf dem Blatt, können Unterpunkte auf einem neuen Blatt als Mittelpunkt verwendet werden, um das Themengebiet so modular aufzugliedern. Jeder Mind Mapping-Prozess besteht somit aus 3 wichtigen Schritten: Struktur, Schlüsselwörter und Verknüpfungen.

Zuerst wird die Struktur des Themas erfasst und visuell verarbeitet. Danach werden die Informationen anhand präziser Schlüsselwörter in die Mind Map eingetragen. Zum Schluss werden innerhalb der Map Verknüpfungen zwischen einzelnen Punkten visualisiert. Die Vorteile des Mind Mapping sind zahlreich. Die graphische Darstellung unterstützt beim Denken. Bereits ein kurzer Blick auf die Map verdeutlicht den Inhalt, da das zentrale Thema im Mittelpunkt steht.

Die weniger wichtigen Elemente stehen weiter am Rand. Hinzu kommt eine Zeitersparnis durch die Konzentration auf das Wesentliche. Es sind keine überflüssigen Informationen enthalten, die man sich sowieso nicht merken würde.

Die Assoziation der Schlüsselwörter eignet sich zudem hervorragend zum Wiederholen von Lernstoff. Der Grundgedanke des Themas ist bereits verinnerlicht und die Mind Map eröffnet eine Rekonstruktion und fördert die Erinnerung. Des Weiteren ist die Mind Map stets offen für Erweiterungen, die man später hinzufügen kann. Da jede Mind Map einzigartig ist und sich dem Denkprozess unseres Gehirns angleicht, lassen sich Informationen leichter merken.

Nachteile dieser Lernmethode bestehen darin, dass sich das Gehirn meist erst an das Aussehen der Mind Maps gewöhnen muss. Durch die langjährige Nutzung linearer Aufzeichnungen zum Lernen ist das Gehirn einfach eher daran gewöhnt. Des Weiteren können nur diejenigen etwas mit der Mind Map anfangen, die diese auch angefertigt haben. Die speziellen Schlüsselwörter und die Assoziationen dahinter sind stark individuell geprägt.

Das Teilen von Mind Maps wird dadurch erschwert. Zudem ist die Methode noch nicht wissenschaftlich belegt. Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sind durch das Mind Mapping geboten: Vorträge vorbereiten, Ideensammlungen und Brainstormings, Sachtexte strukturieren, Protokolle führen, Planung und Organisation oder Prüfungsvorbereitung.

Gerade für die Prüfungsvorbereitung ist das Mind Mapping sehr gut geeignet, da eine Darstellung des Lernstoffes erarbeitet und später durch wiederholte Beschäftigung der gelernte Stoff gefestigt wird.

Die übersichtliche Anordnung innerhalb der Mind Maps fördert die stabile Erinnerbarkeit über lange Zeiträume. Durch die Fokussierung auf Schlüsselbegriffe kann der Lernstoff fotografisch gemerkt und so in einer Prüfung reproduziert werden.

Am besten ist es die Mind Maps von Hand zu erstellen, da man sich dadurch die Inhalte besser merken kann. Dennoch können einige Softwareanwendungen dabei helfen durch Mind Maps zu lernen. So können in diesen digitalen Formen auch spezielle Äste mit Verweisen auf Dateien oder andere Quellen erstellt werden, sodass die Mind Map auch externe Datenquellen integriert. Neben traditionellen Einzelbenutzer-Werkzeugen existieren zudem vernetzte Lösungen, mit denen parallel von mehreren Benutzern an einer Mind Map gearbeitet werden kann.

Diese Programme können vor allem für dezentrale Brainstormings und Informationssammlungen in Unternehmen eingesetzt werden. Eine Mind Map visualisiert den Lernstoff so wie das Gehirn funktioniert. Dadurch kann man sich effizienter an bestimmte Informationen erinnern. In Zusammenhang mit anderen Lernmethoden ist es eine gute Möglichkeit um sich für eine Prüfung vorzubereiten.

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Jeder kennt dieses Sprichwort nur allzu gut. Dennoch tut man es nur zu gerne, obwohl man es nicht sollte. Stattdessen wird etwas ausgiebiger gefrühstückt, Facebook oder E-Mails gecheckt, alles nur nicht die Aufgabe, die man erledigen sollte. Weiter versteht man unter Prokrastination eben den bewussten und aktiven Akt des Verschiebens, wobei es sich meist um unnötiges und irrationales Verschieben handelt.

So lässt sich Prokrastination besser so beschreiben:. Statt die anstehenden Aufgaben zu erledigen, widmet sich der Prokrastinator Ersatzhandlungen, die häufig weniger wichtig und manchmal auch unsinnig sind.

Dabei sollte man weiter unterscheiden zwischen denen, die Aufgaben aufschieben, diese aber noch rechtzeitig fertigstellen und denen, die durch chronisches Aufschieben in Probleme in Arbeits- oder Privatleben geraten. Für die zweite Gruppe dieser Menschen ist Prokrastionation eine tatsächliche Arbeitsstörung, die behandelt werden sollte. Somit handelt es sich um ein ernsthaftes Problem der Selbststeuerung, für das es professionelle psychologische Hilfe gibt.

Die Schwierigkeiten von Prokrastinatoren liegen darin Prioritäten zu setzen. Sie leiden dadurch unter Minderwertigkeitsgefühlen, da sie Erfolg mit Selbstwert gleichsetzen. Da man durch die Bewältigung dieser kleinen Aufgaben eine schnelle Belohnung erhält, flüchtet man sich irgendwann mehr und mehr in belanglose Nebentätigkeiten.

Chronisches Aufschieben beeinträchtigt allerdings auch das psychische Wohlbefinden und kann so selbst zur Ursache für andere psychische Belastungen und Symptome werden. Dabei ist selbst ein kleiner erster Schritt schon ein Erfolgserlebnis. Wer aber selbst den Beginn der Aufgabe vor sich herschiebt, bekommt langfristig Probleme. Die Stunden-Regel besagt, dass sich jemand innerhalb der ersten 72 Stunden zumindest mit dem ersten Schritt beschäftigen muss, sonst sinkt die Chance das Projekt überhaupt zu beginnen auf ein Prozent.

Haben Sie sich in dieser Definition wiedererkannt? Fürchten Sie nun die Folgen des Aufschiebens? Das müssen Sie nicht unbedingt. Denn Fakt ist auch, dass so gut wie jeder Mensch aufschiebt. An der Universität Münster wurde bereits das Störungsbild der Prokrastination von zwei Studentinnen im Rahmen ihrer Diplomarbeit untersucht. So schöben Männer häufiger auf als Frauen und das Verhalten lasse sich vermehrt gegen Ende des Studiums feststellen.

Des Weiteren seien Aufschieber öfter in unstrukturierten Fächern zu finden, wie z. Der amerikanische Psychologe William Knaus behauptete, dass etwa 90 Prozent aller College-Studenten immer mal wieder wichtige Pflichten aufschoben.

Jedoch ist es eine Arbeitsstörung, die in der Gesamtbevölkerung vorkommt. Vor allem Berufsgruppen, die überwiegend selbstgesteuert arbeiten, sind davon betroffen. Darunter fallen neben Studenten, eben auch Anwälte, Journalisten oder Lehrer. Dabei kann man grob zwei unterschiedliche Typen von Aufschiebern identifizieren. Er braucht das Adrenalin und den Druck um effektiv arbeiten zu können.

Hierfür sind vor allem Berufsgruppen anfällig, deren Arbeitsalltag eher weniger aufregend ist. Er hält nichts von diesem Hochgefühl, sondern empfindet die Arbeit so negativ, dass er aus Selbstschutz aufschiebt. Die unangenehme Aufgabe wird verschoben, sodass man nicht enttäuschen oder versagen kann.

So gut wie jeder schiebt mal eine Aufgabe vor sich her. Nur wenige erleiden starke Probleme dadurch. Doch woher kommt dieser Hang zum Aufschieben eigentlich? Generell lässt sich über die Ursachen des Störungsbilds nichts Einheitliches sagen, da diese noch nicht hinreichend erforscht wurden.

Einige Aspekte kann man jedoch bereits benennen. Durch das Nicht-Ausführen der unangenehmen Tätigkeit fallen kurzfristig negative Gefühle weg, was zu einer Spannungsreduktion führt. Im Sinne der Konditionierungstheorien kommt es dadurch zu einer negativen Verstärkung. Das Ausführen einer anderen, angenehmeren Tätigkeit hingegen, hat einen positiven Effekt und führt so zu positiver Verstärkung. So bringt der Prokrastinator dem Gehirn bei, aufschieben lohne sich.

Des Weiteren werden Idole und abschreckende Beispiele oft für chronische Prokrastination ausgemacht. Wie in vielen Aspekten des Lebens ist auch hier die Erziehung von besonderer Wichtigkeit. Lernt ein Kind bereits von den Eltern unliebsame Tätigkeiten aufzuschieben, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dies in älteren Jahren selbst zu praktizieren.

Aber auch das Gegenteil kann eine Ursache darstellen. Perfektionismus kann zu Prokrastination führen. Da Perfektionisten eben alles perfekt erledigen wollen, schieben sie Dinge auf, da es nun mal immer möglich noch etwas zu verbessern.

Weiter Ursachen liegen bei der Einstellung zum Projekt selbst. Wird der Aufgabe eine geringe Bedeutung beigemessen oder besteht eine innere Ablehnung gegenüber der Tätigkeit und deren Auflagen, schieben Prokrastinatoren die Arbeit vor sich her. Darüber hinaus können unklare Anforderungen oder ganz einfach die Unfähigkeit das Projekt zu bewältigen, Gründe für chronisches Aufschieben sein. Schlussendlich spielen individuelle Versagensängste auch eine wichtige Rolle. Was sind nun die Folgen, die aus chronischem Aufschieben resultieren?

Neben offensichtlichen Nachteilen, wie dem Verpassen von Anmeldefristen oder der schlechten Vorbereitung auf eine Prüfung, bestehen darüber hinaus weitere, auch psychische Folgen. Ansehensverluste durch aufgeschobene Tätigkeiten resultieren aus Prokrastination. Dies dehnt sich auf die Arbeitswelt, aber auch auf den Privatbereich aus.

Neben möglichen Karriereknicks durch andauerndes Aufschieben, erleidet man weitere Vertrauensverluste bei seinen Mitmenschen. Dadurch entstehen finanzielle und gesundheitliche Probleme. Am Anfang der Prokrastination steht meistens eine leichte Unzufriedenheit, die sich langsam steigert und im schlimmsten Fall in eine schwere Depression münden kann.

Neben all den negativen Folgen, die das Aufschieben mit sich bringt, kann es jedoch auch positive Aspekte mit sich bringen. So erfüllt allein das Vorhaben etwas in Angriff zu nehmen, jemanden mit einem Hochgefühl. Auch wenn die tatsächliche Tätigkeit nie in Angriff genommen wird, bleibt der positive Reiz dennoch bestehen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Nicht-Erledigung des Projekts keine negativen Aspekte zu Folge hat. Das Aufschieben lässt den Traum weiter bestehen.

In bestimmten Fällen kann es zudem sein, dass sich die Aufgabe von selbst erledigt, schiebt man sie nur lange genug vor sich her. So hat man sich die Arbeit dafür gespart und keine negativen Folgen sind entsprungen. Hatte das Aufschieben jedoch negative Folgen und resultiert dies in einer psychologischen Missstimmung, existieren ein paar Ansätze zur Behandlung der Störung.

Prokrastination ist noch nicht in die gängigen Klassifikationssysteme psychischer Störungen aufgenommen worden. Dementsprechend existieren bisher kaum Behandlungsansätze, die auf die Behandlung chronischen Aufschiebens abzielen.

Obwohl sich die Behandlung in vielen Fällen als schwierig gestaltet, ähnlich wie bei einer Depression, so gibt es doch einige Handlungsoptionen.

Zuallererst ist es wichtig sich die Ursachen des Aufschiebens bewusst zu machen. Schiebt man eine Aufgabe nur auf, weil man nicht die nötige Qualifikation besitzt diese zu meistern, ist es sinnvoll diese Aufgabe komplett auf- oder abzugeben. In vielen harmlosen Fällen lässt sich das Problem also durch Selbstanalyse und Bewusstwerdung der Zusammenhänge und darauf folgende Selbstdisziplin lösen. Ziel einer jeden Behandlung sollte es demnach sein die eigene Selbststeuerung zu verbessern. Ein chinesisches Sprichwort besagt: So nimmt man sich nicht zu viel auf einmal vor und kann sich für kleine Erfolge belohnen.

Eine realistische Planung sorgt dafür, dass man sich den Arbeitsprozess genau vor Augen führt und so eine Strukturierung in den Arbeitsprozess bringt. Der richtige Umgang mit seinen Emotionen ist ein weiterer wichtiger Aspekt.

Lässt man sich von negativen Gefühlen runterziehen, gerät man schnell in eine negative Spirale. Redet man sich nur oft genug ein man könne die Arbeit sowieso nicht vollbringen, glaubt man es irgendwann selbst. Anstatt sich selbst Vorwürfe zu machen, sollte man lieber analysieren warum man an einem bestimmten Punkt nicht weiterkommt um darauf aufbauend eine Lösung des Problems zu entwickeln. Des Weiteren solle man sich für jeden Schritt in die richtige Richtung selbst belohnen.

So führt man sich vor Augen wofür man die Arbeit auf sich nimmt und verfolgt dieses Ziel, auch wenn eine gewisse Abneigung gegen die Aufgabe per se besteht.

Haben einem diese Strategien nicht geholfen und sich das Aufschieben zu einer schwerwiegenden psychologischen Störung oder Depression gefestigt, ist eine psychologische Therapie vonnöten. Die Uni Münster hat dafür eigens eine Prokrastinationsambulanz erstellt. Aber auch eine normale psychologische Behandlung ist anzuraten. Prokrastination ist etwas, das jeden betrifft.

Jeder schiebt mal eine lästige Aufgabe für eine Zeit lang auf. Problematisch wird es jedoch, wenn aus dem chronischen Aufschieben ständige negative Folgen erwachsen. Auch dafür gibt es jedoch Hilfe und Therapien. Deshalb lieber heute als morgen die Dinge in Angriff nehmen. Was macht einen Menschen intelligent?

Wie bemisst man Intelligenz? Gilt die lange verwendete und heute noch oft zitierte Formel, je höher der Intelligenzquotient IQ , desto intelligenter der Mensch? Oder ist die von David Goleman beschriebene Emotionale Intelligenz, wie aus seinem Buch von bekannt, der richtige Gradmesser? Was es mit Emotionaler Intelligenz und deren Auswirkungen auf die eigene Karriere auf sich hat und wie es sich vom IQ unterscheidet.

Der Begriff beinhaltet eigene und fremde Gefühle wahrzunehmen, zu verstehen und zu beeinflussen. Somit ist es eine Erweiterung der klassischen Vorstellung von Intelligenz, die die rein kognitiven und akademischen Fähigkeiten heranziehen, um die Intelligenz einer Person zu beziffern. Diese Art des Lösens logischer Rätsel oder Aufgaben spiegelt jedoch eher die kognitive Intelligenz wieder.

Eben nur eine Art von Intelligenz. Emotionale Intelligenz wird vor allem dadurch definiert Emotionen zu kennen, zu beeinflussen und in die Tat umzusetzen. Diese Fähigkeiten liegen dem Fakt zugrunde, dass Menschen ihre Emotionen bewusst steuern können. Die Meisten fühlen sich jedoch ihren Emotionen ausgeliefert, anstatt sich selbst zu beruhigen und so negative Gefühle abzuschwächen. Weiter ist eine ausgeprägte Empathie der Grundstein für Emotionale Intelligenz. Ist man in der Lage versteckte Signale und Verhaltensmuster Anderer zu erkennen und so herauszufinden, was der Gegenüber braucht oder will, ist man in der Lage eine fundierte Beziehung zu anderen Menschen aufzubauen.

Allerdings verschweigt auch Goleman in seinem Buch nicht, dass Empathie auch dazu genutzt werden kann, andere Menschen zu manipulieren und negativ zu beeinflussen.

Man mag sich jetzt denken, das ist alles sehr interessant, doch was hat das mit Beruf und Karriere zu tun? So wird der fachlich beste Arbeiter im Beruf scheitern, wenn es ihm an Emotionaler Intelligenz mangelt. Ist dieser zwar fachlich überaus intelligent und besitzt einen hohen IQ, hat er doch Probleme im zwischenmenschlichen Bereich. So fällt es ihm schwer Emotionen seiner Mitmenschen zu erkennen und gerät deshalb oft in missliche Lagen. Es existieren bereits empirische Studien, die zeigen, dass Menschen mit ausgeprägter Emotionaler Intelligenz im beruflichen und privaten Leben erfolgreicher sind.

Sie leiden zudem weniger an psychischen Störungen, haben bessere persönliche Beziehungen, sind zufriedener und weniger anfällig für schlechte Angewohnheiten, wie Rauchen oder ungesunde Ernährung. Emotionale Intelligenz kommt eine gehobene Präferenz bei der Führung von Mitarbeitern und so vor allem im Personalbereich zu.

So koordinieren und fördern Führungskräfte die Ressourcen ihrer Mitarbeiter. Dabei hilft ihnen Emotionale Intelligenz wichtige Fähigkeiten der Kollegen zu erkennen und diese voranzubringen. Somit kann ein besseres Arbeitsklima geschaffen und die Produktivität gesteigert werden.

Darüber hinaus zeichnet Menschen mit hoher Emotionaler Intelligenz eine hohe Frustrationstoleranz aus, die ja sehr hilfreich im allgemeinen Arbeitsalltag sein kann. Ähnlich wie bei der kognitiven Intelligenz, die durch Aufgaben und Inhalte gesteigert werden kann, stellt sich auch bei der Emotionalen Intelligenz die Frage: Kann man das lernen?

Es ist nicht so einfach durch bestimmte Aufgaben seinen EQ Emotionaler Intelligenzquotient zu steigern. Es gibt jedoch ein paar Tipps, durch die diese Kompetenz erweitert werden kann. So sind ein höheres Selbstbewusstsein und die Fähigkeit sich selbst zu reflektieren und seine Emotionen zu managen auf gewisse Weise erlernbar.

Eine Möglichkeit besteht darin, Achtsamkeit zu üben. Dies funktioniert am besten, wenn man die eigene Aufmerksamkeit auf die Gegenwart richtet. So ist man besser auf Stresssituationen vorbereitet und kann besser auf diese reagieren. Klingt zuerst etwas merkwürdig, hat aber durchaus seine Wirkung. Selbstgespräche funktionieren nämlich wie ein Ventil für negative Emotionen. Dadurch lassen sich Emotionen, wie Wut, Trauer und Frust besser verarbeiten.

Durch eine Strukturierung der Gedanken fallen Entscheidungen leichter, die man laut ausgesprochen hat. Selbstgespräche helfen sowohl Stress abzubauen, als auch Aggressionen zu reduzieren und sorgen für einen differenzierteren Blick auf die Dinge. Des Weiteren merkt man sich etwas besser, wenn man es gehört hat, als wenn man es sich lediglich gedacht hat. Emotionale Intelligenz ist also ein wichtiger Faktor für den Beruf, aber auch im Leben an sich. Das Erkennen und Kontrollieren der eigenen Emotionen, aber auch die Beziehung zu anderen Menschen machen diese Art der Intelligenz aus.

Wichtig für Führungskräfte im Beruf, ist es ein relevantes Kriterium für Bewerbungen und Mitarbeiterbewertungen. Dabei ist es umso wichtiger im Team zu denken und sich in diese emotional einfinden zu können, um erfolgreich zu arbeiten. Achtet man auf ein paar Details, lässt sich Emotionale Intelligenz sogar lernen und verbessern. Wer kennt das nicht? Man lernt für eine Prüfung, aber die Gedanken wandern ständig woanders hin.

So nimmt man sich zwar vor zu lernen, kommt am Tag dann aber doch zu nichts. Was es mit der Konzentrationsschwäche auf sich hat und wie man lernen kann sich zu konzentrieren findet ihr hier.

Ablenkungen treten in vielerlei Hinsicht auf. Externe Ablenkungen entstehen durch Sinneseindrücke, so z. Innere Ablenkungen entstehen dadurch, dass das Gehirn abschweift und auf Erinnerungen und Emotionen zurückgreift.

Somit ist es wichtig seine Sinne während des Lernens im Griff zu haben. Denn nach jeder Unterbrechung braucht es einer erneuten Einarbeitungszeit in die Materie.

Da auch für das Lernen nur eine begrenzte Energie zur Verfügung steht, die irgendwann aufgebraucht ist, stellen Unterbrechungen einen Energieverlust dar, der durchaus vermeidbar ist.

Das Gehirn braucht ständig neue Informationen. Es erschafft Bilder und Erinnerungen, die unsere Aufmerksamkeit beeinträchtigen. Dadurch ist es wichtig stets einer Herausforderung nachzugehen, wenn man für eine Prüfung lernt. Es beschreibt die Lage, in der man sich völlig einer Aufgabe hingibt und die Zeit wie im Nu verfliegt. Alles scheint zu funktionieren und man fühlt sich wie im Fluss. Um diesen Zustand zu erreichen, benötigt es Training und Selbstkenntnis. Sind wir beim Lernen unterfordert, empfinden wir Langeweile und das Gehirn driftet ab.

Ist uns der Lernstoff allerdings zu schwierig, fühlen wir uns überfordert und geraten in Stress. In gestresstem Zustand sind wir aber weniger lern- und aufnahmefähig.

Idealerweise passt man also die Herausforderung des Lernstoffs den eigenen Fähigkeiten an. Durch einige Tipps und Tricks ist es durchaus möglich sich Konzentration anzueignen.

Sogar mehr als das. Durch gezieltes Training ist es denkbar einen Zustand der unbewussten Kompetenz zu erreichen, in dem die Prozesse des Lernens automatisch ablaufen. Für den Anfang genügt es jedoch durch einige simple Techniken die eigene Konzentrationsfähigkeit hoch zu halten. Grundlegend sind eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf sowie sportliche Betätigung als Basis für eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit.

Alle diese Elemente helfen dabei die Fähigkeit sich zu konzentrieren zu steigern. Verschreibungspflichtige Medikamente können zwar kurzfristig helfen, sind langfristig aber eher mit Risiken behaftet. Besser ist es sich um folgende Aspekte zu kümmern:. Der richtige Arbeitsplatz ist essentiell wenn es um erfolgreiches Lernen geht.

So sollte man sich zu allererst einen Platz suchen, an dem man tatsächlich nur arbeitet. Je mehr Aktivitäten man an diesem Ort noch durchführt, desto geringer ist die Konzentrationsleistung.

Eine gute Ausleuchtung des Arbeitsplatzes und eine aufrechte Haltung während des Lernens verbessern die Fähigkeit zur Konzentration weiter.

Treten doch Ablenkungen jedweder Art auf, die sich nicht beseitigen lassen, ist es wichtig diese zu akzeptieren.

Je mehr man sich dagegen sträubt, desto mehr sinkt die Aufmerksamkeit für den Lernstoff. Wie wir vorhin gelernt haben, können Emotionen interne Ablenkungen darstellen. Dies geschieht zum einen dadurch, dass man sich selbst verurteilt, wenn mal etwas nicht so gut funktioniert wie es sollte. Hier rät es sich eine hohe Frustrationstoleranz aufzubauen.

Redet man sich selbst oft genug ein, man könne es eh nicht lernen, glaubt man es irgendwann tatsächlich. Anstatt sich also vorzuwerfen etwas nicht gut genug zu können, sollte man eher analysieren warum es gerade jetzt nicht so gut zu erlernen ist. Vielleicht stecken ja andere Gründe dahinter als die eigene Unzulänglichkeit. Darüber hinaus sollte man sich auch eingestehen, dass es in Ordnung ist, wenn mal etwas nicht auf Anhieb klappt. Setzt man sich kleine Ziele und feiert diese angemessen, merkt man schnell wie die Motivation zurückkehrt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, das eigene Interesse für das gerade gelernte Thema zu wecken. Besteht mal kein wirkliches Interesse am Lernstoff, ist es wichtig dieses trotzdem hervorzurufen.

Setzt man sich darüber hinaus noch eine Belohnung für das Absolvieren einer bestimmten Aufgabe, steigt das Interesse am Lernstoff von ganz allein. Bereits nach 20 Minuten lernen, fangen wir an zu ermüden und unsere Aufmerksamkeit lässt nach. Für die Zeit nach einer Lernphase sind Aktivitäten wie Sport, Lesen oder kreative Tätigkeiten gut dafür geeignet, sich wieder zu erholen und dem Gehirn eine Pause zu verschaffen. Für ein reibungsloses Lernerlebnis kann es hilfreich sein feste Abläufe und Rituale zu etablieren.

Somit stellt sich das Gehirn mit der Zeit automatisch auf die verschiedenen Phasen ein. Wer viel am PC lernt und sich selbst dabei nicht allzu gut im Griff hat, kann auch auf einige Software-Tools zurückgreifen, die einem helfen, sich nicht zu sehr ablenken zu lassen. Man erstellt ganz einfach eine Liste von Seiten, z. Facebook, Twitter, YouTube etc.

Gerade für digitale Lerner ein paar wichtige Werkzeuge um bei der Stange zu bleiben. Konzentration ist also durchaus beeinflussbar. Schafft man sich eine angenehme Arbeitsumgebung, lässt sich von kleinen Hindernissen nicht aus der Bahn werfen und bringt sich selbst in den Flow-Zustand, ist eine Lernphase deutlich effektiver.

Allen Ablenkungen kann man wohl nie entgehen und Pausen zur Erholung sind auch wichtig. Dennoch lässt sich der Lernprozess durch einige kleine Tipps strukturieren und optimieren. Doch es gibt einige Punkte, die beim Erstellen beachtet werden sollten: Vor- und Nachteile des Lernens mit Karteikarten Vorteile: Repetico verbindet die Vorteile des Karteikartensystems mit den Vorteilen, die eine computergestützte Web- und Mobile App Plattform bieten kann: Definition und Symptome Die Prüfungsangst ist eine Angst vor der Bewertung der persönlichen Leistung und stellt somit eine Sonderform der sozialen Bewertungsangst dar.

Tipps und Mittel gegen Prüfungsangst Angst vor vielen Dingen, unter anderem vor Prüfungen, steckt tief in uns. Gute Vorbereitung Bei Vielen rührt die Prüfungsangst daher, da sie sich nicht ausreichend auf die Prüfung vorbereitet haben. Entspannung Gemeinsam mit der Prüfungsangst kommt auch immer eine gewisse Anspannung daher. Fazit Jeder Mensch hat Angst. Definition Die eine genaue Definition von Mobile Learning gibt es leider nicht.

Nachteile Der Vorteil des Lernens wo immer man möchte, birgt gleichzeitig einen Nachteil. Was Blended Learning genau ist und welche Vorteile daraus entstehen… Heutzutage schwirren alle möglichen neumodischen Namen durchs Netz in Zusammenhang mit Lernen. Blended Learning richtig einsetzen Bei allen Vorteilen, die das Blended Learning mit sich bringt, muss jedoch auch darauf geachtet werden, dass die Lernmethoden sinnvoll integriert werden.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches