PAssen Gold und Silber zusammen, also wenn man eine Goldkette und eine Silberkette trägt?

Mit meiner Kreativität dem sicheren Gespür für Gestaltung und Tragbarkeit berate ich Sie ganz individuell und persönlich. Zusammen mit Ihnen gestalte ich nach Ihren Vorstellungen Ihre einzigartigen Trauringe oder Partnerringe in der von Ihnen gewünschten Edelmetall-Legierung.

Puh, zu Grau würde ich auch eher Silber kombinieren, aber ich probiere es nachher gleich mal mit Gold aus!

Auf die Kleidung achten

Mit meiner Kreativität dem sicheren Gespür für Gestaltung und Tragbarkeit berate ich Sie ganz individuell und persönlich. Zusammen mit Ihnen gestalte ich nach Ihren Vorstellungen Ihre einzigartigen Trauringe oder Partnerringe in der von Ihnen gewünschten Edelmetall-Legierung.

Auch unterstreicht ein Schmuckanhänger die eigene Persönlichkeit und setzt Zeichen. Ein Trend bei den Schmuckanhängern sind Charm-Anhänger. Sie sind originell und verspielt, die charmanten Glücksbringer und bezaubernden Andenken für Armbänder und Ketten. Zur Kategorie Claddagh Ring. Claddagh Ringe werden von den Iren sehr häufig als Verlobungs- oder Irische und keltische Ringe in Silber und Gold. Ringe Ringe online kaufen in unserem Webshop von www. Irische und keltische Ohrringe in Silber und Gold.

Wunderschöne Kombinationen aus Silber und Gold zeichnen die irischen und keltischen Ohrringe aus. DIese zeigen die enge Irische und Keltische Kreuze und Ketten. Verlobungsring eine Ausnahme machen? Ich bin gespannt auf eure Antwort! Früher hab ich nur Silberschmuck oder halt Modeschmuck getragen, mittlerweile finde ich aber, dass Gold mir besser steht.

Also hab ich schön langsam über Geburtstag, Weihnachten, Hochzeitstag verteilt ein bisschen Goldschmuck angesammelt. Aber ich bin felsenfest davon überzeugt, dass der Ehering eine Ausnahme ist und aus dem Farbschema fallen darf…. Aber ich möchte der Frage noch etwas hinzufügen: Passt Goldschmuck zu grauer Kleidung?

Andererseits entdecke ich immer wieder Menschen bei denen es dann doch ganz gut aussieht… nur mein Spiegel scheint diese Kombination nicht zu mögen. Verlobungsring macht meiner Meinung nach eine Ausnahme. Da ist der Mix der beiden Metallfarben zB. Verlobungsring Platin, Ehering Gelbgold ein Klassiker. Goldschmuck zu grauer Kleidung habe ich auch schon getragen, denke aber fast, dass Silber oder Perlen besser dazu aussehen. Grundsätzlich denke ich hier so wie Dani: Von daher stellte sich die Frage da nicht.

Vermutlich hat Claire aber Recht, und man kann beim Ehering eine Ausnahme machen! Puh, zu Grau würde ich auch eher Silber kombinieren, aber ich probiere es nachher gleich mal mit Gold aus!

Ich empfinde die Kombination von Gold- und Silberschmuck ebenfalls als Fauxpas. Meiner Ansicht nach passt beides einfach nicht zusammen und wirkt einzeln und für sich getragen zudem viel edler. Sie ist mein Schatz und neben ihr trage ich ausser Ohrringen und vielleicht ein Armkettchen nichts an Schmuck.

Dann aber bitte Farblich passend gold oder silber. Obwohl ich dann auch schon wieder denke 2-farbige-Uhr und Perlohrringe und ein silbernes oder goldenes Armkettchen ist doch auch irgendwie gemixt: Oh je mir ist noch etwas eingefallen: Was mache ich denn wenn ich eine hochwertige Tasche habe wie eine Chanel aber die Kettenhenkel und der Verschluss sind Gold?

Da passt, finde ich, kein silberner Schmuck dazu. Da achte ich drauf und stimme es ab bzw trage meine Uhr und Goldschmuck.

Ich kombiniere seit jeher alle Metalle miteinander, so lange die Schmuckstücke auch zueinander passen! Denkt noch mal an die Cartier Trinity Kollektion!! Ich finde es kann wunderschön zusammen aussehen, wenn es allerdings billiger Modeschmuck ist, sieht man auch, dass es nicht passt. Ich denke, es ist wie immer, Geschmackszache, ob man es mag: Ich trage auch ganz mutig schwarzes und braunes Leder zusammen, wenn es mir gefällt ;.

Ich denke, es kommt darauf an, dass der Stil zusammenpasst. Ob es nun der Schmuck ist oder die Schuhe, der Gürtel etc. Gerade gewisse Brüche machen doch ein Outfit erst spannend. Alles was zu perfekt ist, kann auch schnell langweilig wirken. Liebe Ladies, für mich persönlich stellt sich die Frage nach der Farbkombination der Edelmetalle nur, wenn ich mir selbst Schmuck kaufe. Aber abgesehen von dem ideellen Wert, würde ich keinen Gold- und Silberschmuck mischen, das gefällt mir einfach nicht.

Aus diesem Grund fand ich die Rolex-Uhren auch noch nie schön, auch wenn es ein Klassiker ist. Liebe Ladies, habe mir alle Antworten durchgelesen ,gut auf der einen Seite ist es eine pers. Ist das nur für junge Mädchen gedacht oder können das auch reife Frauen tragen??

Auch ich habe einmal gelernt, dass Gold und Silber nicht zusammen getragen werden sollen. Ich überlege mir, ob ich auf eine hochwertige Armbanduhr sparen möchte. Die meisten sind aber entweder in Edelstahl, also Silberoptik oder die goldene Version ist jenseits meiner finanziellen Möglichkeiten. Ich bin auch der Meinung, dass die Metallfarben untereinander nicht kombiniert werden sollten.

Ich versuche, es so oft wie möglich auch bei Taschen- oder Schuhschnallen umzusetzen. In jüngeren Jahren habe ich das auch sehr streng gesehen und peinlichst darauf geachtet, zwischen Gold- und Silberschmuck zu trennen.

Inzwischen nehme ich das gelassener, weil manches Erb- oder Erinnerungsstück einfach farblich abweicht und trotzdem gerade in seiner Eigenart schön wirkt. Jedenfalls ist das Kombinieren von Gold- und Silberschmuck m. Niemals sollten solch schöne Edelmetalle zusammen geführt werden. Es ist doch viel schöner Gold oder Silber einzeln in seiner schönsten Pracht zu bewundern.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches