Top-100: Die populärsten Marken Afrikas

An einem der heißesten Orte der Welt, im Reggane-Becken in der algerischen Sahara, wird seit Dezember Gas produziert. Algerien ist der führende Erdgasproduzent in Afrika und einer der drei Top-Erdgaslieferanten für Europa.

Dabei hat sich Baumwolle seit Anfang gerade mal um ein Viertel verbilligt. Chinas Regierung hingegen verlangt seinen Untertanen enorm viel ab, auch wenn die sozialen Folgen dieses rigorosen Handelns mittlerweile stärkere Berücksichtigung finden. Weblink offline IABot Wikipedia:

Fokussierung auf den Energiesektor erschwert Investitionen in andere Wirtschaftsbereiche

zum Beispiel Chinas und der USA, könnten zu internationalen Konflikten führen. Negative gesellschaftliche Folgen der Erdölförderung entwickeln sich nicht zwangs- läufig, sondern hängen von ungünstigen Kontextbedingungen ab, die in Afrika be-.

Kritiker dieser Angaben weisen allerdings darauf hin, dass die Zahlen häufig aus politischen Gründen verfälscht wurden. Von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe werden die Reserven von den Ressourcen unterschieden. Die Bedeutung der beiden Begriffe ist in den verschiedenen Sprachen so unterschiedlich, dass ein konsequenter Gebrauch des Begriffs Reserve fast unmöglich ist.

Im Deutschen bezeichnet er meistens den Teil einer Ressource, dessen Abbau nach dem heutigen Stand der Technik wirtschaftlich ist. Bei steigenden Weltmarktpreisen können so aus Lagerstätten Reserven werden, und umgekehrt. Bei Ressourcen hingegen handelt es sich um Vorkommen, die zwar nachweislich vorhanden sind aber gegenwärtig noch nicht wirtschaftlich gefördert werden können.

Im Deutschen überschneidet sich der Begriff der Ressource mit dem des Vorkommens. Weblink offline IABot Wikipedia: Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die Befragten benannten ihre TopMarken. Ergebnis der Befragung sind über 2. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Nutzung Ihrer Daten zu widerrufen und diesen Eintrag löschen zu lassen.

Eine sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte beachten Sie unsere Blogregeln. Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihres Kommentars. Je nach Inhalt behalten wir uns vor, von einer Veröffentlichung abzusehen.

Im Iran ist die Situation ohnehin prekär, und selbst Saudi-Arabien ist nicht immun gegen den Preisverfall: Das Öl sprudelt dort zwar besonders billig, aber die Ansprüche der heimischen Bevölkerung sind auch hoch.

Die jüngsten gewaltsamen Ausschreitungen in Ostjerusalem und der Westbank würden das gestiegene Risiko einer dritten Intifada spiegeln. Und das wiederum birgt Gefahren für andere Märkte. Für Palästina existieren jedoch keine validen Daten zu Korruption, Ungleichheit oder Staatsverschuldung. Trotz seiner riesigen Devisenreserven von rund Milliarden Dollar ist auch Russland nicht aus dem Schneider.

Aber es gibt auch ein Schwellenland, das profitiert: Niedrigere Kosten für Energie könnten sogar dazu beitragen, dass die Inflationsrate auf dem Subkontinent zurückgeht. Die relativ hohe Teuerung von aktuell rund sechs Prozent hindert die Notenbank daran, ihre restriktive Geldpolitik zu lockern. Sinkende Energiekosten könnten darüber hinaus auch die Kaufkraft der Bevölkerung für sonstige Produkte erhöhen — und in der Folge ihre Zufriedenheit.

Daher könnten die fallenden Rohstoffpreise in Indien exakt den gegenteiligen Effekt haben wie in der Mongolei. Geldanlage Immobilien Verbraucher Podcast Börse.

In immer mehr Staaten der Welt scheint es zu gären.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches