Die 10 wichtigsten Aktienindizes im Überblick

Wer sich für die Entwicklungen an den internationalen Finanzmärkten interessiert, wird schnell auf eine Vielzahl verschiedener Aktienindizes stoßen.

Top nationale und internationale Aktienindizes. Daytrading Broker Vergleich Daytrading: Je nach Segment handelt es sich dann bei dem Börsenindex um einen Branchenindex, einen Rohstoffindex oder einen Rentenindex.

Deutschland

Die Liste von Aktienindizes gibt einen Überblick über die weltweit wichtigsten Aktienindizes. Im ersten Kapitel sind Indizes aufgeführt, die – neben der stets herangezogenen Unternehmensgröße – hauptsächlich nach Regionen und Ländern selektieren.

Bei einem Performanceindex werden die ausgeschütteten Dividenden hingegen direkt wieder auf den Indexstand aufgeschlagen, so dass dadurch kein Kursverlust entsteht.

Der bekannteste Performanceindex ist der DAX. Der Stand eines Index wird im Normalfall aus den Kursständen der in ihm enthaltenen Aktien errechnet. Die Kurse der enthaltenen Aktien werden nach verschiedenen, für den Index festgelegten Kriterien gewichtet und es wird ein Durchschnittswert aus Ihnen gebildet, der dann den Indexstand abbildet.

Oft werden Indizes und ihre Stände auch noch rückwirkend, für die Zeit vor ihrer tatsächlichen Einführung, berechnet. Jedes Land besitzt eine Vielzahl eigener Indizes, von denen sich einer meist als Leitindex durchsetzt. Eine Liste der weltweit wichtigsten Indizes zusammen mit ihren aktuellen Kursen können Sie, geordnet nach Ländern und Regionen, aus der oben stehenden Tabelle entnehmen.

Das Beste aus zwei Welten: Iran will wegen hoher Inflation vier Nullen bei Währung streichen. Mehr als hundert Millionen Geräte mit Alexa verkauft. Compagnie de Saint-Gobain Deutsche Bank AG Deutsche Telekom AG Alle anzeigen weitere verfügbar. Alle anzeigen 63 weitere verfügbar. Alle anzeigen 87 weitere verfügbar. Alle anzeigen 54 weitere verfügbar. Alle anzeigen 11 weitere verfügbar. Die Gewichtung einer Aktiengesellschaft errechnet sich aus ihrem Börsenwert zum Einen und der Anzahl der frei handelbaren Aktien , dem sogenannten Streubesitz oder auch free float, zum Anderen.

Die Gewichtung spiegelt also die Marktkapitalisierung eines Unternehmens wider. Damit aber ein Aktienindex einen möglichst aussagekräftigen Trendmesser darstellt, ist es wichtig, dass einzelne Aktien im Index nicht zu stark gewichtet sind, auch wenn die Marktkapitalisierung eine höhere Gewichtung verlangen würde. Denn eine zu starke Gewichtung einer Aktie würde den Aktienindex verzerren.

Er wäre ein ungenaueres Börsenbarometer. Neben seiner Indikatorfunktion für bestimmte Marktentwicklungen und Trends erfüllt ein Aktienindex weitere Funktionen. Anlegern ist es damit möglich, mit dem Kauf der Fondsanteile in den entsprechenden regionalen Markt oder eine bestimmte Branche zu investieren — als Ganzes.

Kauft ein Anleger Anteile an einem solchen Fonds, investiert er damit zugleich in alle Unternehmen, die in diesem Fonds stecken. Zudem dienen die Indizes auch als Qualitätsmesser der Arbeit von Fondsmanagern.

Daher spielt der Aktienindex auch für aktiv gemanagte Fonds eine wichtige Rolle. Aktiv gemanagte Fonds, das lässt bereits der Name vermuten, werden aktiv von Fondsmanagern betreut.

Der Fondsmanager stellt ein Aktienportfolio zusammen und versucht, den Markt — vertreten durch einen Referenzindex — zu übertreffen. Tatsächlich gelingt das allerdings den wenigsten Fondsmanagern auf Dauer. Wer sich für einen Indexfonds als Anlage interessiert, sollte sich im Vorfeld informieren, ob der ETF Gewinne ausschüttet oder reinvestiert. Automatisches Reinvestieren bedeutet einen zusätzlichen Zinseszins-Effekt, der sich positiv auf die erzielten Renditen auswirkt.

Ein Kursindex zeigt die Wertentwicklung ohne Dividenden und Kapitalveränderungen an, hier zählen nur die reinen Aktienkurse. Hingegen wird ein Performanceindex so berechnet, als ob ausgezahlte Dividenden in den Index reinvestiert würden. Damit spiegelt ein Performanceindex genauer als ein Kursindex die Wertentwicklung wider.

Das hat allerdings den negativen Effekt, dass sich ein Performance-Index mit der Zeit vom tatsächlichen Gesamtwert der Aktien, die er abbildet, entfernt. Aktienindizes lassen sich in verschiedene Kategorien unterteilen: Sie alle bilden damit unterschiedliche Märkte ab.

Wer weniger in einzelne Unternehmensaktien sondern in ganze Branchen oder regionale Märkte investieren möchte, sollte sich an einem entsprechenden Index orientieren. Im Folgenden sind verschiedene Indexkategorien aufgelistet. Jeder Kategorie sind einige wichtige Indizes zugeordnet.

Dow Jones Industrial Average. Branchen- oder Sektorindizes bilden die Wertentwicklung einzelner wirtschaftlicher Branchen ab. So existieren Indizes, in denen nur Aktien von Technologieunternehmen aufgenommen sind oder solche, die die Pharmaindustrie abbilden.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches