Donald Trump wettert gegen Nato, Deutschland und die Welt auf Twitter


Das Reich musste seine Finanzhoheit an die Gläubigerländer abtreten, um zahlungsfähig zu bleiben. Heute gehören neben Kontinental-Portugal nur noch die beiden Inselgruppen der Azoren und Madeira zum portugiesischen Staatsgebiet.

Navigationsmenü


Eine schlimme Entscheidung, diese Frau ins Kabinett zu holen. Das macht die Gräben nur noch tiefer. Diese Geschichtsverfälschung steht auch so in der Wikipedia. Ausserdem ist diese Klientelbedienung die logische Folge, wenn man Klientelpolitikern Posten verschafft. Öney ist keine deutsche Politikerin. Aber irgendwie muss man ja ein Bleiberecht für die integrationsunwilligen Zuwanderer herbeikonstruieren, gell? Und da das mit logischen Argumenten nur schwer möglich ist, muss man eben Gründe erfinden, also Lügen verbreiten.

In beiden Fällen ist sie untragbar und im ersten Fall ist sie sogar sofort abzusetzen und strafrechtlich zu belangen, wenn wir eine gesetzestreue Justiz unser Eigen nennen würden. Aber dass dieses Herbeikonstruieren zugleich ein Verleugnen der Leistungen der Deutschen ist, kümmert unsere? Politiker ebenso wenig wie die offene Fremdstaatenpolitik, die nicht nur Öney hier im Lande zu unserem Schaden betreibt.

Versucht mal bei einem linksgrünen Gutmenschen, die herbeikonstruierten Leistungen der Türken zu schmälern und dann versucht, die Leistungen der Trümmerfrauen darzustellen, kurz: Versucht, die Geschichte der Wahrheit entsprechend darzustellen.

Als Nachkriegsgeneration weis ich noch sehr gut wie damals in der Zeitung über den Druck berichtet wurde da die Türkei mit ihrem riesigen Zahlungsbilanzdefizit praktisch Pleite war. Man hoffte auf die Überweisungen der Türken in ihr Heimatland, damit die Zahlungsbilanz besser wird. Da hätte Hitler ja den Krieg ganz sicher gewonnen……. Nach Streit in Kö-Disco: Tod nach Sturz in Schaufensterscheibe http: Dann werden die Verfassungsschützer ganz schön ins grübeln geraten.

Rot-Grün, das perfekte Chaos menschlichen Treibens hat doch nur die Wahl gewonnen, weil der bisherige MP Mappus etwas zu dicklich wirkte und alle davon sprachen, dass es Zeit für einen Wechsel wäre. Schön blöd, jetzt sitzen wir im Dreck und müssen uns mit TraumtänzerInnen wie Öney abfinden. Ich erinnere mich noch ganz genau an die 60iger Jahre in BW. Damals mochte niemand die Türken. Man ging ihnen aus dem Weg. Die wirklich wertvollen Gastarbeiter waren die Italiener und die Spanier.

Sowohl auf der Grundschule und später auf dem Gymnasium gab es bei uns nicht einen Türken, dafür einige Schüler aus den anderen genannten Nationen. Islam war für die Menschen unbekannt. Und die Fenster und Türen konnten wir geöffnet lassen.

Übergriffe auf Passanten gab es meiner Kenntnis nach nicht, bzw. Das passt aber zur Biographie dieser Frau. Armes Land, wie oft denke ich an die guten Zeiten zurück?! Zugegeben, auf manchen Bildern, die das zerstörte Deutschland unmittelbar nach dem Krieg zeigen, tragen Trümmerfrauen ein Kopftuch. Das ist ja mal wieder ein faules Ei!! Als er ihm einen Schubs versetzte, sei Ömer H. Solche Leute in verantwortungsvollen Positionen? Wie sagte schon mal einer?

Deutschland schafft sich ab! In Köln wurde mal wieder Hochzeit gefeiert!! Das ist doch viel romantischer als bei den deutschen Spiessern in den Landgasthöfen..!! Natürlich kennt Frau Öney die Wahrheit, aber die ist bei ihrer Mission nur hinderlich und muss deshalb bei jeder Gelegenheit verfälscht und zurechtgebogen werden. Ein kleiner Vorgeschmack auf das was und noch blüht, wenn sich in der deutschen Politik noch mehr türkische U-Boote breit machen.

Mal sehen wie lange es noch dauert, bis die Leugnung türkischer Verdienste für die BRD einen Straftatbestand darstellt.

Diese Form der Geschichtsverdrehung ist durchaus üblich und wird auch so in den Schulen gelehrt. Das kann man auch anerkennen. Geil ist ja bzgl. Jetzt geht wieder die Schweinerei los: Tod nach Sturz in Schaufensterscheibe.

Präsident Ahmadinedschad glaubt, den wahren Grund hinter den Drohungen zu kennen: Das Problem ist nicht, dass Frau Öney diesen Stuss verzapft, sondern dass sehr viele es glauben, auch weil niemand ihr vernehmlich widerspricht. Diese Geschichtsfälschung ist natürlich eine bodenlose Frechheit, die nicht zu Entschulden ist.

Auch nicht damit, dass die Frau zu der Zeit noch nicht lebte. Aber immerhin muss ich sagen, dass ich von dieser Frau auch schon einiges Positives gelesen habe. Das ist für ein Muslimin in Deutschland ja leider extrem selten!! Man denke nur an die vielen schlechten Beispiele wie Mely Kanak von der FR oder das Kopftuch aus den Talkshows, man erinnert sich mit Grauen an diese scheinintegrierten Deutschenhasserinnen.

Da haben wir ja nochmal Glück gehabt!!! Mit dem Fall des eisernen Vorhangs Ende der 80er Jahre setzten gleichzeitig zwei verschiedene Arten der Zuwanderung ein:. Lag der jährliche Asylbewerberzugang im Jahr noch bei Infolge der Änderung des Asylgesetzes sanken die Zahlen dann wieder und lagen ab deutlich unter Auch diese Türkin macht nur für Türken Politik. Was interessiert es mich, ob die Türken nach Annahme der deutschen Staatbürgerschaft Probleme bei Immobilienkäufen in der Türkei haben?

Man, man, man und was uns dieser Job plus Anhang wieder kostet. Ich möchte nicht wissen, wie viele Stellen die Öney an ihr bekannte Türken vergeben hat. Naja, aber es tröstet mich, dass man mit Vergabe dieses lukrativen Postens einigen rotgrünen Parteiaufstrebern ans Bein gepinkelt hat, die sich ebenfalls Chancen auf Aufstieg gemacht haben.

Und wenn die Sozen jetzt parteiintern auch noch eine Ausländer- resp. Türkenquote einführen, pisst man noch mehr karrieresüchtigen Parteigenossen ans Bein. Für die lohnt es dann gar nicht mehr, für multikulti zu sein…. Sollen die Türken denen die Jobs weg nehmen. Unsere Kinder in den Schulen ebenfalls. Ein kleiner Trost, aber ein Trost. Klar darum feiern wir ja auch gleichzeitig mit dem Jahrestag des Anwerbeabkommens das Frau Öney hätte im Geschichtsunterricht etwas besser aufpassen sollen.

Vielleicht haben sie die Bilder der Trümmerfrauen irritiert , da sie oftmals ein Kopftuch trugen. Diese Dame ist eine Zumutung , wobei man ihr eine gewisse anatolische Bauernschläue nicht absprechen kann. Für viel Kohle kann Frau Türkin jetzt ihre Geschichtslügen verbreiten.

Ebenfalls interessant sind vor allem die Grafiken auf dieser Seite Einwanderung aus der Türkei bis sowie regionale Verteilung der Türken; 4. In der Türkei bewarben sich bis zu 1,5 Millionen Leute auf die sehr begrenzten Arbeitsplätze in Deutschland.

Es war ja nicht unbedingt die Rede davon, die Leute schlauer zu machen, sondern einfach die Zahlen umkehren…alles klar? Gut, dass sie gleich danach auch die Ruinen und die Betriebe wieder aufgebaut haben, damit das Wirtschaftswunder möglich wurde.

Bekommen nichts auf die Reihe, aber tun so, als hätten sie den Berg Ararat aufgeschüttet, damit Noah einen Platz zum Landen hatte! Dankbarkeit ist nicht gerade deren Stärke! Und alle fallen mal wieder über die Ministerin her, anstatt sich den dilettantischen Befrager Christoph Strack zur Brust zu nehmen.

Studierter Theologe und irgendwie Journalist geworden, naja, ist keine geschützte Berufsbezeichnung, so kann sich jeder nennen. Das hätte er sie fragen sollen, kann er aber nicht, weil er zu angespannt ist, und die Zähne kriegt er auch nicht auseinander. So was Dummdreistes, wie diese offizielle Lobhudelei habe ich selten gehört. Wie die Türken kamen, hatten schon lange vorher Deutsche, Italiener und Griechen und Spanier, den Weg der Türken geebnet um in Deutschland ihren Sozialen Status in einem demokratisch, humanitären, christlich geprägtem Land eindeutig zu verbessern.

Man muss leider dazu erwähnen; nachdem die Türken kamen, begann das Problem der Mitarbeiter und Mitbewohner aus dem Ausland. Also das ist doch die Höhe, viele von denen sind dumm wie Stroh weil schlechte Gene und keine Bildung und Förderung im Elternhaus.

Und jetzt machen wir eine Quotenregelung, damit die Zahlen schöner sind, die spinnt in diesem Interview ja total. Wäre der ohne die Türken nicht passiert?

Wenn nicht, dann aber bestimmt für den 3. Die Behörden wollen islamfeindliche Web-Seiten stärker kontrollieren. Aber das Komische kommt erst: Da liegt ein krasser Denkfehler vor. Anschein nach annehmen könnte. Sie ist vor allem eine türkische Ministerin, die daran interessiert ist, türkische Politik auf ihrem deutschen Ministerposten durchzusetzen. Und warum hat die ihr Gärtenhäuschen in Südostanatolien gegen die Berliner Hinterhofwohnung eingetauscht?

Das hätte ich auch mal gern gewusst. Ihr wittert überall Absichten. Im Fall Strack ist das, behaupte ich — wenn ich ihn so beklommen da sitzen sehe, so ohne jede Lockerheit — schlichtes Unvermögen. Der Inhalt muss im Vorfeld abgesprochen worden sein, die haben für solche Aussagen einen Auftrag von ganz oben.

Diese entsetzliche Verlogenheit und Geschichtsverfälschung muss ein Ende haben. Alle wissen, dass dieser Wahnsinn mit der angeblichen Kulturbereicherung erst in den 90er Jahren seinen Lauf nahm: Die mit Menschen, die tatsächlich 15Jahre nach dem Krieg mit Deutschland zusammen gearbeitet haben und dadurch auch beide Seiten profitierten, von denen hat man noch n i e gehört, dass diese sagten:. Diese Menschen waren dankbar, das sie die Möglichkeit hatten am sogenannten Wirtschaftswunder teilzuhaben.

Das was die Türken behaupten empfinde ich als diskriminierend und undankbar der Gastgesellschaft gegenüber, da es nicht der Wahrheit entspricht. Danke für den Tip. Eben, bis Ende der 80er gab es relativ wenig Türken in D. Im Stadbild waren Türken in den 80ern so gut wie gar nicht präsent, aber es gab viele Italiener.

Ich kann es gar nicht oft genug wiederholen: Als er geborener habe ich mit eigenen Augen gesehen wie und wann die Türken ins Land kamen. Die kamen natürlich ohne Familie. Und Ruinen gab es zu der Zeit auch nicht mehr. So ein Schwachsinn, so etwas zu behaupten. Nachdem das Anwerbeabkommen ausgesetzt wurde blieben die meisten Türken erstmal hier um zu sehen was passiert.

Danach haben sie dann ihre Familien nachgeholt und erst dann sind alle Dämme gebrochen weil der Bundesgerichtshof entschieden hat das der Familiennachzug rechtmässig ist. Ich verstehe nicht, warum den Posten des Integrationsministers wenn es unbedingt sein muss immer eine Türkin bekleiden soll Niedersachsen, Baden-Wütrtemberg. Einwanderer aus Ost-Europa z. Sie können Mohamedanner noch weniger ertragen als die Deutschen. Sie sagen ja selbst, dass der Schreiberling ein kleines Licht ist, dessen Aussagen sind also ungefähr so relevant wie welkes Herbstlaub für die Relativitätstheorie.

Aber die Öney ist immerhin Teil der deutschen Regierung. Tja, der Pass sagt eben doch nichts über die Volkszugehörigkeit und das Verantwortungsgefühl aus. Kein Wunder, wusste Wowereit auch nicht. Wir haben schon lange keine Bildungsbürger mehr an den Schaltstellen der Macht zu sitzen. Deshalb geht es auch bergab. Ja, passt mal auf: Und am Ende wird der bestraft, der diese neue Version öffentlich anzweifelt: Ja Frau Öney, der zweite Weltkrieg war zu Ende.

Und der dritte folgt bald…. Mein Vater wurde am 9. Mai in der Nähe von Prag gefangengenommen und kam aus tschechischer Kriegsgefangenschaft zurück. Leider kam von den Kameraden, die den Russen zugeteilt wurden, keiner zurück. Solche wie er und viele andere Deutsche haben unser Land wieder aufgebaut.

Die Türken hatten das Glück, von Anfang an von diesem Wirtschaftswunder profitiern zu können. Wo ist deren Dank? Einem Türken hätte ich die Eier abgetreten. Ayyildiz benim Kalbimde http: Zwischendurch zur allgemeinen Aufheiterung und zur Erinnerung hier die Rede von Erdogan in Köln. Wenn man die ersten Sätze liest, könnte man es fast für Satire halten.

Aber der Typ meinte das wirklich erst. Meine sehr verehrten Mitbürger, liebe Schwestern und Brüder, unsere verehrten Botschafter, die ihr den Duft der anatolischen Erde, jene anatolische Sensibilität bis nach Deutschland, in die Mitte Europas, getragen habt, meine Damen und Herren. Heute ist die Stadt Köln Zeuge eines denkwürdigen Programms.

Heute wird von hier aus die Botschaft von Brüderlichkeit, Freundschaft, Solidarität und Frieden nach ganz Europa und in die gesamte Welt übermittelt. Die türkische Gemeinschaft in Deutschland demonstriert heute wieder einmal der ganzen Welt den mit Liebe, Freundschaft, Zuneigung durchdrungenen Charakter unseres Volkes.

Die türkische Gemeinschaft ist eine Gemeinschaft der Liebe, des Friedens, die türkische Gemeinschaft ist eine Gemeinschaft, die die Brüderlichkeit hochhält. Die türkische Gemeinschaft und der türkische Mensch, wohin sie auch immer gehen mögen, bringen nur Liebe, Freundschaft, Ruhe und Geborgenheit mit sich. Hass und Feindschaft können niemals unsere Sache sein. Wir haben mit Streit und Auseinandersetzung nichts zu schaffen.

Im zweiten Artikel, es geht um das Kopftuchverbot an Schulen für muslimische Lehrerinnen, widerspricht sie sich dann gleich mal selbst — und zwar fundamental:. Demnach dürfen muslimische Lehrerinnen an öffentlichen Schulen kein Kopftuch tragen. Im Zeitungsinterview sagte Öney: Bei dem Treffen im November soll es unter anderem um Islamfeindlichkeit gehen.

Natürlich ist das Geschichtsklitterung. Aber dem deutschen Michel kann man alles vorsetzen, er ist obrigkeitshörig und nimmt alles demütig hin. Aber die Verhältnisse könnten sich auch einmal umkehren. Keine Entwicklung geht auf ewig in eine Richtung. Vielleicht züchten wir eines Tages Schweine in den Moscheen oder brauen dort Bier.

Jahrestag der türkischen Illusionen spendiere ich im folgenden ein paar echte Türkenwitze — die Verantwortung liegt bei der angegebenen Webseite- und ist dort gut aufgehoben. Die ganz mutigen finden auf einem Links links auch Islamwitze. Einen davon kennen wir alle:. Es ist nur unter der entsprechenden Ansicht zu verstehen, dass die Osmanen eine völlig andere Zeitrechnung haben, denn….

Solche Behauptungen wie die hier vorliegende sind ungeheuerlich, ob der Herkunft der Dame aus dem türkischen Staatsfernsehen allerdings auch nicht weiter verwunderlich. Diesen Machenschaften in der öffentlichen Diskussion ist mit allem Nachdruck entgegenzutreten. Ein seriöser Mitarbeiter hätte diesen Behauptungen per kritischer Nachfrage sofort Paroli bieten müssen. Haben die Türken nicht Seite an Seite mit den Deutschen an der Ostfront gekämpft und haben so mit uns gemeinsam den 2. Kommunisten und Sozialisten werden es nie lassen können den rassistischen und klassenlosen Einheitsmenschen zu züchten.

Soll ich dir sagen, warum der nicht genauer nachgefragt hat? Weil man bei Deutschlandfunk, -radio und Deutscher Welle schon am Tonfall der Interviewer hören kann, wer gerade interviewt wird:.

Böses, scharfes, investigatives Watergate-Bellen: Weiches, mütterliches, mitleidiges, im Grundtenor immer zustimmendes Befragen: Vielleicht hat sie dabei aber auch nur an Turnhallen gedacht — da könnte es dann ja schon mal eher hinkommen… ;o. Also meine Eltern kamen aus damals Jugoslawien nach Deutschland.

Deswegen bin ich immer gut über den Balkan informiert. Selbst die Menschen dort, schütteln über den Islam Wahn den Kopf. Aber die Abwanderung der Romas und Sintis wird natürlich wohlwollend hingenommen!

Dann ist der Balkan diese leute los und die liegen dem Westen auf der Tasche. Aber auch dort fragt man sich…haben die Deutschen denn nichts gelernt? Warum machen die das? Wieso schiebt man allen alles in den Hintern? Unverständnis überall, ausser bei den Linken und Grünen in Deutschland! Stimmt, sagen wir mal korrigieren. Und das wäre Aufgabe dieses Herrn Strack gewesen.

Wenn es Journalisten gäbe, die selbstbewusst dagegen halten, würden die irgendwann aufhören, diesen Unsinn zu erzählen. Und wenn sie es in Bawü nicht ins Lehramt schaffen, bohren die von Islamfunktionären ermunterten Kopftücher in anderen Bundesländern weiter. Und wenn sie dort erst mal unterrichten dürfen, fallen alle Kopftuchverbote an Schulen wie Blätter im Herbst. Die Aushilfslehrerin, die an der Stadtteilschule Alter Teichweg Dulsberg im Hidschab unterrichtet hat, hat gemeinsam mit anderen Kollegen jetzt ihr Referendariat an einem Gymnasium begonnen.

Die deutsch-afghanische Lehrerin Muska N. Kollegen und Eltern an der Stadtteilschule in Dulsberg hatten dagegen protestiert.

Nun tritt sie ihre zweijährige praktische Ausbildung als Englisch- und Spanischlehrerin an. Wer noch Zweifel hat, wie die ganzen getürkten Mohammedaner-Zahlen in Deutschland zustandekommen …. Ich habe immer geglaubt, die Trümmerfrauen hätten Deutschland nach wieder aufgebaut, man lernt eben nie aus.

Habe ich da was verpennt? Um Gottes Willen — beackerbare Frauen, Zahnbürstenfrauen anstatt heldenhafter, edler Türken — für die eigentlich ja Arbeit eine Schande ist — was fällt dir ein? Soviel nämlich dürfte sicher sein: Dem lieben Erdogan trieft der türkische Honig von den Lefzen. Den muss er seinen Getreuen auch um den Mund schmieren, sonst schicken sie nicht genug Geld in die Türkei. Das die Türken hier geblieben sind, hat etwas mit dem Kindergeld zu tun.

Die haben 8 und 10 Kinder angegeben und der Staat fühlte sich betrogen, also kamen die Familien hierher und so begann das Elend woran wir heute noch leiden. Was die Öney betrifft, das dumme Ding kann sich nicht vorstellen, dass ein am Boden liegendes Land nach 15 Jahren wieder aufgebaut ist. Das schafften eben nur die Deutschen und darauf könnt ihr stolz sein! Das deutsche Wirtschaftswunder hat die ganze Welt überrascht. Und auch auf diesen Zug wollen sie mit aufspringen.

Was soll man van Menschen mit so einer Gesinnung halten? Vor ein paar Tagen sagte der liebe Erdogan in Berlin: Vielleicht sind die so unmittelbar nach dem Krieg gekommen, wie sie unmittelbar nach Arbeitsbeginn am Arbeitsplatz sind. Die Mail-Adresse hat wurde geändert.

Ein Gück bin ich weg. Was soll man auch von einer türkisch abstammenden Ministerin anderes erwarten??? Man macht den Bock zum Gärtner. Ich als Hausbesitzer haben auch das sagen wen ich als Gast in mein Haus einlade und wen nicht.

Das ist doch das normalste der Welt. Aber eben nicht bei den Roten und Grünen Socken. Ihre Aussage Min 1: Das die Türkei spezialist in der Geschichtsfälschung ist , zeigt sich bei der Weigerung der Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern.

Ich schlage vor , das Sie in ihrem nächsten Interview einen Gang höher schalten und feststellen:. Nach dem Übereinkommen sollten nur ledige Männer aus dem europäischen Teil der Türkei kommen, um zwei Jahre zu arbeiten und dann wieder die Mücke zu machen. Da kann nur die Politmafia ihr Wichsgriffel im Spiel gehabt haben. Frei nach Joseph Fischer: Erdogan entstanden ist, wird die Deutsche Kriegsgeschichte und deren Opfer im Holocaust auf einmal ganz toll sein.

Allerdings gehöre ich wie meine Gastgeber zu den Leuten, die nicht ewig reden, sondern auch mal höchst unangenehm werden. Ich für meinen Teil, freue mich über solch unverblümtes Geschreibsel. Klare Worte und eine eindeutige Position, sind mir auch lieber, als dieses dauerhafte Distanzieren und Differenzieren um nur nicht irgendjemand auf den Schlips zu treten!

Ich esse immer scharf, da wundern sich sogar meine Gastgeber, denn die meinen Farangs essen nicht scharf. Wenn ich anfange Chily ins Essen zu hauen, bekommen die Stilaugen. Nun, ich meine meine Kommentare zu DF fallen doch eindeutig aus. Und ich habe hier auch klipp und klar geschrieben, in den 90ern mangels Alternative NPD gewählt zu haben. Während Recep Tayyip Erdogan mit Kritik gegenüber der deutschen Integrationspolitik für Schlagzeilen sorgt, lassen zwei Anwälte aus Hamburg während des Deutschlandaufenthaltes des türkischen Ministerpräsidenten mit einem ganz anderen Fall aufhorchen.

Sie werden für Kriegsverbrechen verantwortlich gemacht, die angeblich seit im Kurdenkonflikt in der Südosttürkei begangen worden seien. Erdogan hält sich im Rahmen des Jahrestages zum deutsch-türkischen Anwerbeabkommens derzeit zu einem Staatsbesuch in Deutschland auf.

Ich habe mit alledem keinerlei Probleme, denn bis auf das scharfe Essen, ähneln sich unsere Sichtweisen der Dinge oft sehr! So eine Dummschwätzerin, ich kann die Alte nicht mehr sehen, die will uns glatt für blöd verkaufen. So muss man umgehen mit diesen billigen Lügnern. Diese Geschichtsverdreherei muss ein politisches Ziel sein, wer steuert das? Da die deutsche Geschichte auf 12 Jahre eingedampft wurde, weiss kaum noch jemand, was danach passierte. Natürlich ist es schlichtweg hahnebüchen, was die Integrationsministerin für ein absonderliches Verhältnis zu Zahlen und geschichtlichen Fakten aufweist.

Andererseits wirkt sie in Erscheinung, Sprache und Gestus mitteleuropäisch. Insofern fällt es mir schwer, in ihr ein Feindbild zu sehen. Es geht mir dabei keinesfalls darum, die unsäglichen Verbrechen in dieser Zeit zu relativieren oder zu beschönigen. Die sind erbärmlich genug. Das zieht sich schon durch mein ganzes Leben. Das nimmt kein Ende. Jahrestages der Unterzeichnung des Anwerbeabkommens zwischen der Türkei und Deutschland am Reflektiert werden die kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen einer gemeinsamen Geschichte.

Die deutsch-türkische Kulturgeschichte ist geprägt von gegenseitigen Projektionen, Sehnsüchten und Vorurteilen. Deutsche Trümmerfrauen — nicht irgendwelche Gastarbeiter bauten Deutschland wieder auf. Immer öfter liest man, dass Gastarbeiter bzw. Ausländer am Wiederaufbau Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg oder am Wirtschaftswunder der Bundesrepublik beteiligt gewesen seien. Durch derartige Behauptungen soll zum einen eine Verantwortung der Deutschen für die freiwillig nach Deutschland gekommenen Immigranten begründet werden, zum anderen aber auch ein Anspruch auf Leistungen des deutschen Staates und der deutschen Sozialsysteme hergeleitet werden.

Darüber hinaus sollen derartige Behauptungen dazu dienen, die Forderungen nach der Verpflichtung von Immigranten zur aktiven Mitwirkung beim Gelingen der Integration abzuwehren. Integration kann aber nur gelingen, wenn die Fakten bekannt und auch deutlich geworden ist, wer welchen Nutzen gezogen und welche Verantwortung trägt im Prozess der Immigration nach Deutschland. Es kann auf Basis der Fakten festgestellt werden, dass es keinen Beitrag von den Gastarbeitern Gastarbeiter nach Definition der Anwerbeabkommen mit den Entsendeländern gegeben hat.

Ein historisches Faktum ist darüber hinaus, das die Anwerbeabkommen auf Betreiben der Entsendeländer geschlossen wurden — die Initiative zur Anwerbung von Gastarbeitern ging nicht von Deutschland aus.

Mai — Stunde 0: Juni — Währungsreform in den Westzonen. Die D-Mark wird eingeführt. Dann fasste er zusammen: Man schütze Länder, "die uns dann beim Handel abzocken", die nur "einen Bruchteil zahlten - und darüber lachen". Die Bundesregierung bemüht sich derweil um eine ausgeglichene Antwort und spielt die Gefahr von weiteren Zöllen, etwa auf deutsche Autos, die Trump mehrfach angedroht hatte, herunter.

Das könne aber nicht in Form einer Konfrontation geschehen. Altmaier gestand ein, dass man seitens der Europäer und ihrer Partner beim jüngsten G7-Gipfel habe Rückschritte hinnehmen müssen. Dennoch müsse man versuchen, die aktuelle Lage zu überwinden. Wichtig sei, "dass die Europäer weiter geschlossen agieren", sagte er. Jetzt gelte es, über Fakten zu sprechen.

Amerikas Arbeiter müssen an erster Stelle stehen! Sorry, we cannot let our friends, or enemies, take advantage of us on Trade anymore.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches