Die Know-how Company für ältere Menschen


Nevertheless, not even one performance sounds like the other, as they play and mix the loops and patterns from their tracks spontaneously — and always with a surprise effect. Lokalmatador Don Francis soll den Munsers helfen, doch er hat selbst zu kämpfen. Die Welt in Leipzig. At the beginning of he decided to make his own techno music under the pseudonym A. Hier sollen mehrere Episoden in Spielfilmlänge über die Bildschirme laufen.

Wo kann man diesen Film schauen?


Im Moment bin ich 'mittellos', verschuldet. Sehr im Jetzt mit allem und sehr privat mit mir. Ein sehr spezieller Zustand. Ich suche mir gerade eine Stelle in Freiburg im Angestelltenverhältnis. Bin arbeitslos gemeldet, jedoch ohne Anspruch auf Krankengeld. Ich traue mich einfach, jetzt hier nochmals meine Kontonummer aufzunotieren und um Spenden für diesen Übergangszustand zu bitten. Ich habe 10 Jahre lang viele Menschen durch schwierige Zeiten begleitet und wünsche mir das jetzt für 2 Monate für mich.

Ab April werde ich eine neue Stelle haben, da bin ich mir sicher. Vorher braucht der Umzug, auch der viele Papierkruscht und die Steuerabgabe bis meine volle Aufmerksamkeit.

Nicholas, please open my heart and free the way for surrendering to the lotus feet of the Lord personally! Erlerne eine gezielte spirituelle Praxis. So kannst du dich inniger mit deinem inneren Selbst verbinden und, wenn du dies wünschst, eine persönliche Beziehung mit der eigentlichen Quelle des Lebens - der Göttlichen Liebe - eingehen.

Die Essenz all dieser Übungen ist Liebe. Da Liebe weitreichender als Religion ist, sind diese Übungen für jeden nutzbringend, unabhängig von persönlichen Überzeugungen oder dem Interesse, einem spirituellen Meister zu folgen. Wie ihr bereits mitbekommen habt, ist mein Leben von einem 'lebendigen Strom' bewegt worden seit ungefähr einem Jahr. Was das für mich und für die Geschehnisse im 'inaya - Raum für Körperarbeit' bedeutet, das werde ich mit euch gemeinsam erkunden wollen.

Es wird sich sehr im 'Jetzt' gestalten und sehr individuell aussehen, das ahne ich bereits jetzt. Für den Moment möchte ich euch die Bhakti Marga Sadhana Praxis anempfehlen, die ihr im Abschnitt oben beschrieben seht. Wenn ihr den Links folgt, findet ihr auch die entsprechenden Lehrer eurer Region. Was auch immer wir im Leben erreichen oder gewinnen, möge es noch so toll oder wertvoll sein, hilft uns in keiner Weise weiter, wenn wir dabei nicht glücklich sind.

Deshalb ist es jetzt an der Zeit, wirklich die Verbundenheit ins Zentrum unseres Lebens und all unserer gesellschaftlichen Systeme zu stellen. Denn wenn wir verbunden sind, dann sind wir auch zutiefst glücklich. Dieses Buch wirkt einerseits als Glücksschule für jeden einzelnen Leser, andererseits entwirft es auch konkrete Visionen, wie die öffentliche Schule zu einem Ort werden kann, zu dem die Kinder voller Freude gehen und wo die Kinder ihren natürlichen Zugang zum bedingungslosen Glück behalten und vertiefen können.

Durch die Vernetzung von Psychologie, Spiritualität und Pädagogik, kann ein tiefer Wandel im Bewusstsein und in der Wahrnehmung des Lesers ausgelöst werden. Eine spannende Reise in neue Welten der Einheit und Verbundenheit erwartet dich! Vortrag Glücksschule, Daniel Hess. Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. Was Schiller einst dachte, bestätigt heute die Neurowissenschaft: Doch das Spiel ist bedroht - durch seine Kommerzialisierung ebenso wie durch suchterzeugende Online-Spiele.

Wie ein Puzzle fügen sich die einzelnen Lösungsansätze - von der Lebensmittelproduktion über die Energiewende bis zu einem anderen Demokratie- und Bildungsverständnis — anhand sehr konkreter Initiativen zu einem stimmigen Gesamtbild: Inmitten von Detroits Industrieruinen entsteht eine urbane Landwirtschaft, in Kopenhagen will man bis zum Jahr vollkommen autark von fossiler Energie sein, und im englischen Bristol hat man eine lokale Parallelwährung eingeführt, von der für die Betriebe vor Ort ganz neue Impulse ausgehen.

Die Botschaft ist klar: Der Wandel beginnt bei uns. Nur auf die erhofften Veränderungen in Politik und Wirtschaft zu warten, dafür bleibt längst keine Zeit mehr: Erfüllte Beziehungen sind ein wichtiger Schlüssel zum Glück. Und doch scheint es immer schwieriger zu werden, sie zu leben. Denn in unserer Zeit des Wandels funktionieren hierarchische Muster nicht mehr — und wir haben noch nicht gelernt, Beziehungen auf Augenhöhe zu leben.

Intimität kann dann entstehen, wenn beide Seiten offen sind, sich in einer unbekannten Lösung zu begegnen. Jedes Bedürfnis birgt ein Potenzial für Beziehung. Wie können wir lernen, dieses zu nutzen? Nach dem "Gefühle-Festival" der II. Teil des Experiments der Vernetzung. Seine Welturaufführung hatte der Film bei den Filmfestspielen von Venedig Wir sind Teil der Natur.

Der Mensch ist immer präsent in meinen Landschaftsaufnahmen, auch wenn niemand zu sehen ist. Kabarettist Florian Schroeder berichtet, was von Frauen heute alles erwartet wird. So lustig und leider so wahr. Wir stecken in einer gesellschaftlichen Beziehungskrise.

Die alten Modelle, in denen klar vorgegeben war, wer das Sagen hat, funktionieren für die meisten Menschen heute nicht mehr. Und nicht nur in Paarbeziehungen. Auch in Eltern-Kindbeziehungen, Lehrer-Schülerbeziehungen und Arbeitsbeziehungen zeigt sich immer klarer, dass Beziehungen auf Augenhöhe gelebt werden wollen. Aber wie geht das? Diese Buch hat erstaunlich klare Antworten auf einige der schwierigsten Fragen unserer Zeit: Was ist die Grundlage für gesunde, reife Beziehungen?

Warum sind Beziehungen heute oft so schwierig? Wie kann ich Nähe leben, ohne mich erdrückt zu fühlen und wie kann ich Distanz zulassen, ohne Angst zu haben, verlassen zu werden?

Wie können wir gut mit den Themen Macht und Abhängigkeit in Beziehung umgehen? Wie können wir gut mit schwierigen Emotionen und Konflikten in Beziehungen umgehen? Unsere wachsende Unabhängigkeit voneinander stellt uns vor nie dagewesene Herausforderungen im Umgang miteinander.

Doch Beziehung ist nicht etwas, das funktioniert oder nicht - Beziehung ist ein Prozess, den wir gestalten. Und wie das geht, können wir lernen. Vivian Dittmar ist auch die Autorin des Buches: Ausserdem in Vorbereitung das Buch: Wie erreichen wir mehr Lebensfreude, mehr innere Zufriedenheit? Patanjalis 10 Gebote für mehr Lebensfreude weisen einen zeitlosen Weg, wie wir jenseits von materiellen Besitztümern und Genüssen Zugang zu einer tief empfundenen Freude in uns selbst finden.

Nicht nur Yoga-Schüler sind fasziniert von der Zeitlosigkeit der Lebensweisheit des Patanjali, jenes mythischen Begründers des Yoga, der die legendären Yogasutras verfasst haben soll. In 10 Kapiteln stellt die Autorin jeweils ein Gebot vor, erläutert worum es im Einzelnen geht und zeigt anhand von vielen Beispielen und Übungen, wie es gelingen kann, dem Ziel des Gebotes in seinem eigenen Alltag näher zu kommen.

Das Herz lädt zur Party, die Gefühle demonstrieren gegen Unterdrückung, das grösste Problem fühlt sich prächtig, das schlechte Gewissen sammelt Energiespenden, die Intuition möchte den Verstand coachen und die verkaterte unbewusste Blockade will alle befreien. Chaos herrscht, denn die, die regieren sollte, ist nirgendwo Prostatakrebs behandeln - schmerzfrei, ohne Impotenz und Inkontinenz, einmalig, eintägig 24h , ohne Reha- und Nachsorge, ohne Vernarbung und Strahlenschäden, ohne Einschränkung von Folgetherapien.

Vor kurzem noch undenkbar. Dabei ist IRE nicht nur für früh erkannte Karzinome interessant, sondern insbesondere auch für inoperable Karzinome und Rezidive. Geschätzte Bewusstseins- und Geometrie-Interessierte!

Heute Freitag, den Dieses Bild ist die Seite 31 der Home-Präsentation: Entsprechend sind wir in uns gekehrt, haben in uns nach dem gesucht, was uns wichtig und stimmig ist und danach gestrebt, so klar wie nur möglich, unseren Lebensaufgaben nahe zu sein.

Dabei sind die letzten drei Home-Präsentationen entstanden. Sie zeugen ein wenig von dem, was wir uns vorgenommen haben, hier auf Erden und in diesem Leben anzugehen und umzusetzen Goldene Schwingungen ähnliche Schwingungen, wie die, die entstehen, wenn z.

Immer wieder speziell berührend Hier ist der Link der Astrologieschule, die an das Schulungszentrum "das Forum", Knutwil angegliedert ist. Viel Freude beim Forschen! Noch ein Buch über Männlichkeit und männliche Sexualität?

Dieses Buch ist anders: Den Leser erwarten vielfältige, mutige und provozierende Berichte von Männern, die sich über althergebrachte Grenzen männlicher Sexualität hinausgewagt haben und hier offen über ihre Selbsterforschung in den Bereichen Liebe, Erotik und Sex sprechen. Die Gespräche werden durch Gedanken der Autoren ergänzt und die angesprochenen Themen zu überraschenden Thesen zugespitzt. Ein Buch das Mut macht, alte Gewohnheiten zurückzulassen und Neues auszuprobieren.

Geschrieben mit einem liebevollen Blick auf die Männer, ohne dass ein Hauch Testosteron fehlt. Ulrich Clement, Institut für Sexualtherapie Heidelberg. Das Meer, ein heilsamer Ort. Ein Erzählung für Männer. Mir war tiefgefühlt klar, dass sich nach dieser Reise Grundlegendes bei mir ändern würde.

Eigentlich hatte Daniel nur eine Woche Angelurlaub auf einer einsamen Insel gebucht, um seinem stressigen Alltag eine Weile zu entfliehen. Doch sein "Reiseführer" Leif, ein Typ mit Salzwasser in den Adern, beschränkt sich nicht darauf, Daniel nur die besten Angelplätze zu zeigen. Er weist ihn in das jahrtausendealte Handwerkszeug des Jägers ein. Er erfährt, wie zentral seine eigene Spiritualität für ein Leben im Gleichgewicht ist und wie er das Erfahrene im Alltag umsetzen kann.

Die Woche am Meer wird zu einer Reise zu sich selbst. Aus dem Gejagten wird wieder ein Jäger. Aus dem getriebenen, gehetzten Schatten seiner selbst wird wieder ein Mann: Gefühle bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht. Wir investieren viel Zeit und Geld, um bestimmte Gefühle zu vermeiden und andere möglichst oft zu erfahren.

Was Gefühle jedoch sind und wozu wir sie überhaupt haben, ist uns meist nicht bewusst. Das kann sich jetzt ändern. In einfachen, klaren Worten führt diese Gebrauchsanweisung durch unsere Gefühlswelt.

Jedes Gefühl ist eine Kraft, die gezielt eingesetzt werden möchte, wenn sie gebraucht wird. Schritt für Schritt zeigt dieses Buch nicht nur, was Gefühle sind, sondern auch, wie wir sie bewusst erzeugen und einsetzen können. Damit Gefühle nicht mehr irrationale Empfindungswallungen sind, denen wir auf Gedeih und Verderb ausgeliefert sind, sondern positive Kräfte, mit denen wir unser Leben gestalten können.

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden. Sie bestimmen unser Leben, ob wir wollen oder nicht. Jedes Gefühl - auch die so genannten negativen Gefühle - haben eine wichtige Funktion in unserem Leben. Sie geben uns Richtung und Kraft, dem Leben und uns selbst angemessen und authentisch zu begegnen. Ihre Kraft entfaltet sich, wenn wir sie tatsächlich fühlen und in ihrer Einzigartigkeit zulassen.

Und dann verwandeln sich selbst angestaute Emotionen in Lebendigkeit! Wut, Angst, Freude, Trauer oder Scham — ist eine Kraft, die gezielt eingesetzt werden möchte, wenn sie gebraucht wird. Sie erleben sie als willkürliche, irrationale Empfindungswallungen, die irgendwo in den Tiefen des Unterbewusstseins einen mysteriösen Ursprung haben. Ein Gefühl entsteht jedoch aus der Interaktion von Gedanke und Umwelt.

Warum wünschen wir uns Erleuchtung? Und wie kommt es eigentlich dazu? Wieso verliert man diesen glücklichen Zustand, sobald man wieder ins Alltägliche zurückkehrt?

Oder was passiert mit einem, wenn man sogar in der Erleuchtung steckenbleibt? Adyashanti gibt vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung als spiritueller Lehrer genaue Anleitungen, wie man den Pfad in die eigene Tiefe sicher gehen kann und weist auf typische Fallstricke hin.

Er motiviert, immer wieder über sein kleines Ego hinauszugehen und hineinzuwachsen in die Welt der Ungetrenntheit. Viele spirituelle Sucher sind seither in Adyashantis Umfeld zu ihrem wahren Wesen erwacht. Er selbst sagt jedoch: Wenn ihr meine Worte durch die Brille irgendeiner Tradition oder eines -ismus versteht, bekommt ihr nicht mit, was ich eigentlich sage.

Die befreiende Wahrheit steht nicht ein für allemal fest, sie ist lebendig. Was ist das Geheimnis von lange währenden Beziehungen? Der Arzt und Bestsellerautor Werner Bartens präsentiert, was Medizin, Verhaltensforschung und Psychologie über die Magie des lebenslangen gemeinsamen Glücks herausgefunden haben. Die Erkenntnisse sind oftmals überraschend und im Alltag leicht umzusetzen.

Dichterwettstreit oder Dichterschlacht ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden.

Annika Blanke - Vertretungsstunde: Zurzeit gibt es viele schöne Ansätze, die Menschen abzuholen, um tiefer über ihre Ernährungsweise zu reflektieren. Es werden mehrere Hilfestellungen angeboten, einen Unterbruch in den alten Gewohnheiten zu machen.

In den USA hat sich David Sandoval, Produktentwickler von Platinum Europe, fast zwei Jahrzehnte seines Lebens der Aufgabe gewidmet, spezielle "Supernahrungsmittel" - kraftvolle Pflanzen und Kräuter - zu erforschen und sie in biologischer Qualität selbst zu produzieren.

Es ist geeignet, Kilo an Körpergewicht zu verlieren, zu entgiften und den Darm zu sanieren. Dieser Prozess kann sehr leicht auch bei voller Berufstätigkeit durchgeführt werden.

Ich gebe Ihnen gerne einen Zugangscode für die Website www. Möchtest du Berühren und Berührt-werden tiefer erleben? Sorgfältig geführte Begegnungs- und Kuschelabende - Entspannen, vertrauen, auftanken in einem sicheren Rahmen. Kuscheln ist ein Urbedürfnis von uns Menschen und vielen anderen Säugetieren. Vielleicht haben wir sogar ein 'Kuschel-Gen'? Kuscheln ist nicht zu verwechseln mit Sex. Kuscheln ist Nähe, ist Berührung, ist Herzkontakt, ist wohliges Zusammenrücken. Kuscheln wärmt und nährt und ist ein bewährtes Anti-Stress-Mittel.

Kuscheln bedeutet für mich, eine herzlich, zärtliche, wohlwollende Nähe mit anderen Menschen zu teilen. Geben und nehmen gleichzeitig und dabei einfach entspannen! Das kann mit altvertrauten oder neu entdeckten Menschen sein - mit einem Gegenüber oder mit mehreren.

Kuscheln ist für mich auch ein Ort, an dem Berühren und Berührt werden wieder geübt werden können — meines Erachtens wichtig in unserer schnellen Zeit, in der Dinge und Menschen oft nur flüchtig wahrgenommen und oberflächlich angefasst werden.

Um das eigene innere Wesen zu berühren, brauchen wir auch die Berührung und den Spiegel von anderen. Zweieinhalb Stunden entspannen, auftanken, geniessen. Drei Stunden entspannen, auftanken, geniessen! ZH 3 min vom HB.

Anmelden sichert dir deinen Platz! Für alle Singfreudigen lohnt es sich folgenden Link vom vergangenen Jahr anzuschauen. Mich hat es tief berührt. Für mich ist dies ein Teil von Friedensarbeit. So schnell kann Freude - können Brücken unter Fremden entstehen. Auf folgender Webseite siehst du, in welchen Städten in der Schweiz dies möglich ist, inklusive diverse Infos: Das wahre Leben beginnt nicht erst nach Feierabend! Warum die Trennung von Arbeit und Leben in die Irre führt. Ein positives Buch über Arbeit!

Sie bindet in die Gesellschaft ein, stiftet Sinn und gibt Struktur. Die Work-Life-Balance dagegen ist ein Selbstbetrug, da sie den Arbeitnehmer nicht als handelndes Subjekt betrachtet und suggeriert, das wahre Leben beginne erst nach Feierabend. Arbeit ist aber das Zentrum unseres Lebens und das Herz unserer Gesellschaft. Thomas Vasek plädiert für eine radikale Neubewertung der Arbeit, auf individueller, ökonomischer und gesellschaftlicher Ebene.

Der Wert der Arbeit hängt davon ab, was wir persönlich aus ihr machen und wie sich Politik und Gesellschaft ihrer annehmen, um sie als Lebensform sicherzustellen und Chancengleichheit zu gewährleisten. Palavern ist mehr als blosses Herumreden.

Im Kreis von Männern jeden Alters zusammensitzen, hören, was andere denken und wie sie sich fühlen. Fragen stellen, Antworten suchen, Vertrauen schaffen. Kommen, mitreden und etwas mit nach Hause nehmen Im Barflüesser, Winkelriedstrasse 5, Luzern. Auch die Verbundenheit, die durch die Kraft des Kreises entsteht. Mit den besten Tipps aus der Praxis zu den Themen: Als wir an diesem Magazin arbeiteten und nach und nach die Bilder der Illustratorinnen an die Bürowand pinnten - rote Herzen, balzende Vögel, Hände, die sich berühren -, kamen immer mal wieder Leute vorbei, die sagten: Den ganzen Tag nur über schöne Gefühle nachzudenken Vor allem, wenn's die eigenen sind.

Ein Stück weit nimmt diese Edition Ihnen die Arbeit ab. Wir haben Liebespaare, Familien und Freunde gefragt, was ihre Beziehung stärkt. Psychologen und Coachs geben wertvolle Tipps aus ihrer Praxis. Auch hier in der Schweiz am gut sortierten Kiosk erhältlich.

Ein umfassender Einblick ins Thema mit der Möglichkeit, sich selbst zu erkennen Niemand hat je die Herrschaft der Mütter hinterfragt. Sie sind schliesslich liebevoll und wollen immer nur das Beste. Aber es gibt nicht nur liebevolle und sorgende Mütter, sondern auch viele, die ihre Macht missbrauchen, damit ihre Kinder abhängig bleiben. Der Goldene Übergang Phi-Zeitpunkte vor dem Die Heilung der inneren Frau - besteht vor allem aus umfangreicher Heilarbeit. Für Frauen, welche den Wunsch verspüren, sich selber zu entdecken, forschen, erleben, spiegeln, begleiten Wir thematisieren die alltäglichen Themen und arbeiten interdisziplinär, ausdrucks- und körperbezogen, schamanisch jedoch ohne Trommeln , mystisch, frech und weise.

Eher ruhig als wild. Gruppe noch freie Plätze! Sie besteht aus reinem Licht und aus reiner Liebe. Und da Computer-Ordnung nicht bei einer schön geordneten CD-Ablage endet, bin ich auch in der Nutzung und Handhabung von elektronischen Ablagen und klaren Ablageordnungen Experte geworden.

Direkt nie im Sinne von verletzend, sondern einfühlend klar. Franziskanerplatz Luzern, Luzern. Der Weg des wahren Mannes. Mit klaren Hinweisen, stärkenden Erkenntnissen, Körperübungen und vielem mehr unterstützt Sie der international anerkannte Experte für Sexualität und Spiritualität, ein erfülltes Leben zu verwirklichen - jetzt sofort und ohne Kompromisse.

Der Mann wird gefordert, etwas Neues zu entdecken: Sexualität wird oft missverstanden. Sie ist mehr als nur Triebbefriedigung und steht vor allem nicht im Gegensatz zu Spiritualiät oder Religiosität. Hier stellt er in konzentrierter Form die wichtigsten Atem- und Entspannungstechniken für wahrhaft göttlichen Sex vor. Deidas Synthese von taoistischen Energietechniken und psychologischen Erkenntnissen eröffnet Partnerschaften sowohl physisch wie energetisch neue Dimensionen.

Auf der spirituellen Ebene bedeutet das: Wissen wird medial empfangen direkt aus dem morphologischen Feld Tatsache ist doch immer noch, dass wir unsere Körper missbrauchen in 12 Schuljahren und danach 20 Jahre brauchen, um den üblen Zustand zu durchschauen und auszumerzen. Gute Grundlage, um in der Partnerschaft ins Gespräch zu kommen!

Ein Treffen mit einem Wissenschaftler stellte sein Weltbild auf den Kopf. Er erhielt Zugang zu einer Möglichkeit, über feinstoffliche Energien wieder Harmonie ins Zellgeschehen des Körpers zu bringen. Alle Produkte sind an diesem Nachmittag zum Kauf verfügbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wann könnt ihr kommen? Dimension und nötiger Bewusstseinswandel der Menschheit. Ein besonderes Augenmerk verdienen auch seine Basisdemokratischen Informationen, die eine gute Grundlage für Gruppengespräche darstellen.

Hier geht es zum reichen Fundus: Als kleiner Junge will Nick sich das Leben nehmen - heute reist er um die Welt, versprüht Lebensmut und liefert neue Perspektiven für Probleme des Alltags. Wenn man ihn sieht, weiss man: Als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, sind mir die Tränen gekommen. Er hat gelernt, nie aufzugeben. Nick nutzt einfach alles als Chance - und hilft anderen. Das ist sehr, sehr beeindruckend!

Morgens halb acht in Deutschland: Über den Fernsehschirm tickern die aktuellen Börsennotierungen, im Radio laufen die neusten Nachrichten, das Smartphone zeigt die Mails der Nacht, bei einem Espresso gelingt ein flüchtiger Blick in die Morgenzeitung. Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? In dieser Welt des Jetzt und Sofort erscheint alles möglich, doch tatsächlich bleibt so vieles auf der Strecke — Zeit zum Nachdenken, Zeit für Freunde, Zeit für sich selbst.

Mit aller Treue und Wahrheit. Max Schwimmer — Schöpfen aus der Fülle sprudelnden Lebens. Maler, Grafiker und Bühnenbildner — ein Leipziger Expressionist. Kinetik vor dem Absprung? Biennale der satirischen Zeichnung — die Wurzeln reichen bis ins Jahr zurück. Ans Licht, Kurt Bartel! Die zweite Karriere Herrmann Julius Meyers: Wer nicht strebt, der nicht lebt! Wilhelm Felsches Schokoladenimperium in Gohlis.

Rosen erorbern den Weltmarkt. Carl Goerdeler, der Antisemitismus und die Leipziger Stadtverwaltung — Die Kunstausstellung auf der Leipziger Industrieausstellgung Hans Praesent und die Kartensammlung der Deutschen Bücherei — Zum Geburtstag mehr Glück? Geburtstag des Komponisten im Jahr vor. Ein Arzt und seine Leidenschaft für die Kultur: November in Leipzig. Die geodätischen Aktivitäten der Astronomen der Leipziger Universitätssternwarte. Von der Zeitungskunde zur Kommunikationswissenschaft: Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz.

Pauli und ihre Musiktradition. Gleich-, Wechsel- oder gar Drehstrom? Stilwille und edle Materialien. Ernst Treusch — führender Juwelier Sachsens. Licht und Schatten deutsch-polnischer Geschichte: Mehr Gefühl als Hirn: Geburtstag von Felix Hausdorff. Schloss Hartenfels — Fürstenresidenz und gebautes Manifest der Reformation. Der Christstollen — Woher das köstliche Backwerk tatsächlich stammt.

Die Goitzsche zwischen Wasserfront, neuen Landmarken und Landschaftskunst. Einst kurfürstlich sächsische Kanzlei — heute Stadt- und Kulturgeschichtliches Museum. Historisches Handwerkerhaus — Kleinod auf dem Torgauer Museumspfad. Verein Dübener Heide e. Entwicklung und Bedeutung der kartographischen Verlage in Leipzig bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges.

Die berühmt-berüchtigte, beinahe vergessene Elsterstausee-Lyriklesung. Von der Notwendigkeit und Schwierigkeit, schöne Bücher zu machen. Ich schreibe, seit ich zeichne, und ich zeichne, seit ich schreibe. Christiane Benedicte Naubert — Begründerin des deutschen historischen Romans.

Die Heilsversprechungen der Diktatur — die Heilserwartungen in der Demokratie. Er schrieb für Bach die Texte: Christian Friedrich Henrici alias Picander. Die Welt in Leipzig. Geburtstag von Gottlieb Wilhelm Rabener. Peter Gosse — ein Bild und vier Gedichte. Helmut Richter, der Gründer unserer Zeitschrift, wird am Jubiläum des ersten Leipziger Schauspielhauses. Uschi Brüning und Ernst-Ludwig Petrowsky.

Katrin Troendle — Der Leipziger Instrumentenbau und -handel im Mancherlei verblüffende Art, mit Tasteninstrumenten zu musizieren. Ohne Halt, in freier Fahrt! Eine meteorhafte Erscheinung in Leipzig: Der Weg zum Volk. Das erste Jahr als Opernintendant ist für Henri Maier vorüber. Ein Klavier, ein Klavier! Zwei Totenmasken und eine verschollene Büste: Todestag — Spuren in Leipzig. Ausblicke auf das VII. Kann denn Klüngeln Sünde sein? Bin ich denn weniger wert als ein Hund?

Heilmann — Sie werden im OP verlangt! Neun Diakonissen — keine Folklore. Sternekoch Detlef Schlegel in die Töpfe geschaut.

Leipzig und seine Messe in Geschichte und Gegenwart — nicht nur aus geodätischer Sicht. Bitte tieferlegen — Zäher Kampf um den Ersatzneubau für eine ungeliebte Brücke. Flugzeug- und satellitengestützte Erfassung der Oberflächenstrahlungstemperatur. Gondwanaland — Von einer Idee und ihrem langen Weg zur Wirklichkeit. Die Kulturstiftung Leipzig suchte in einem Wettbewerb nach einem corporate design.

Frank Emmrich im Gespräch mit Antje Heuer.

Copyright © 2017 · All Rights Reserved · Maine Council of Churches